Immer mehr Discounter und Supermärkte erweitern ihr veganes Sortiment. Wir haben für euch gestöbert und wollen euch einige vegane Lebensmittel bei Netto vorstellen!

Es freut uns sehr, dass man mittlerweile in jeden Discounter vegane Produkte findet. Die Auswahl geht hier auch weit über Standardprodukte wie Pflanzendrink oder Tofu hinaus. Zum dauerhaften Sortiment bieten viele Discounter auch vegane Produkte als Aktionswoche an. Da kann man sich dann mit tollen Produkten zu fairen Preisen eindecken. Es hat bei vielen Discountern gedauert, bis die ersten Milchalternativen wie Haferdrink oder Reisdrink endlich im Sortiment waren. Aber das warten hat sich gelohnt.

Vegan einkaufen Supermarkt netto
© Think Vegan

Netto gehört zu den vegan freundlichsten Lebensmittelhändlern. Sie überzeugen im Discounter-Segment mit dem größten veganen Angebot und setzen auch ein Zeichen für Umwelt und Natur. Egal ob man sich vegan, vegetarisch oder einfach nur gesund ernähren möchte, bei Netto findet man ein großes Obst- und Gemüsesortiment mit einem sehr hohen Bio-Anteil. Ebenso gibt es eine Reihe veganer Fleisch- und Wurstalternativen in den Regalen.

Falls ihr noch mehr Einkaufstipps für vegane Lebensmittel in Supermärkten oder Discounter haben wollt, dann schaut doch bei unseren anderen Artikel vorbei.

Vegan einkaufen Supermarkt netto
© Think Vegan

Vegane Lebensmittel bei Netto

Folgende vegane Produkte haben wir entdeckt:

  • Fertiges Gericht (Falafelbällchen + Pasta mit Tomatensauce und Sojabällchen)
  • Bulgursalat (gibt es noch in weiteren Sorten)
  • Streichcreme Paprika-Cashew (gibt es noch in weiteren Sorten)
  • Hummus (gibt es in natur + scharf)
  • Tofu (gibt es in natur + geräuchert)
  • Soja Streifen/Nuggets/Hack
  • Tofu-Bratwurst
  • Tofu-Bratlinge mit Gemüse
  • Frühlingsrollen
  • Knorr Linsen Bolignse
  • Mühlen Filet Rügenwalder
  • alpro (natur + Heidelbeere)
  • Onion Rings
  • Sojadrink (Naturell + Schoko)
  • Haferdrink (Natur und Schoko)
  • Haferdrink Oatlty
  • Reisdrink
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Pizzateig
  • Peaceburger
  • und mehr
VeHappy vegane Drinks-2
Die neu Marke veHappy

Ganz neu veHappy

VeHappy ist eine frische und bunte Marke von Netto. Die Produkte von veHappy überzeugen nicht nur im Aussehen, sondern ganz klar im Geschmack!Das neue Angebot veHappy ist eine neue Exklusivmarke im Edeka-Konzern. Die Produkte unter der Marke veHappy sind innovativ, bieten absoluten Mehrwert und haben eine klare Preispositionierung, die sie von der Konkurrenz abhebt. Die Zielgruppe sind moderne und junge Menschen und das merkt man auch im Design. Denn kaum ein Produkt ist so bunt und fröhlich anders als veHappy.

VeHappy Produkte sind zu 100 % vegangeschmacklich absolut top und stehen der Konkurrenz in nichts nach. Die Verpackungen werden Co-2 neutral hergestellt, sind umweltverträglich und absolut nachhaltig.

Das Schöne an veHappy ist, dass das bunte und lebendige Design junge Leute anspricht und sie direkt aus dem Regal anstrahlt. Menschen, die Wert auf NachhaltigkeitInnovation und 100 % Geschmack legen, sind bei veHappy genau richtig. Alle Infos dazu findest du in diesem Artikel:

Seit Januar 2020 bietet Netto außerdem mit der Exklusivmarke VEGETAR!A neue Fleischalternativen wie Hack und Burgerpatties an.

Bulgursalat

Egal ob für die Arbeit oder auch mal für zwischendruch: Der pikant gewürzte vegane Bulgursalat schmeckt pur und auch mit ein paar frischen Zutaten super lecker. Wir haben den Salat mit Erbsen, Cherrytomaten, Gurken und frischen Spinat aufgewertet. Anschließend noch einen Schuss Zitronensaft dran und schon habt ihr ein perfeketes veganes Mittagessen für die Arbeit. Ihr könnt den Bulgursalat mit den frischen Zutaten und Hummus in einen Wrap einrollen. Schmeckt auch sehr gut und bietet ein bisschen Abwechslung!

Veganer Bulgursalat

Veganer Burger mit Tofu-Bratling und Onion Rings

Es darf auch mal Fast Food sein, denn es gibt doch nichts über einen leckeren veganen Burger. Vegane Lebensmittel bei Netto sind wirklich nicht langweilig, vor allem wenn man einen Barbecue Burger daraus zaubern kann. Dafür haben wir die Tofu-Bratlinge und die Onion Rings im Ofen gegart. Anschließend mit Salat, Gurken und einer selbstgemachten Barbecue Sauce serviert.

Schnelle vegane Barbecue Sauce

Zutaten für 2 Portionen

– 4 EL Tomatenmark

– 2 EL Ahornsirup

– 2 TL Liquid Smoke oder geräuchertes Paprikapulver

– 1 TL Salz

– 1/2 TL Pfeffer

– 1 kleine Knoblauchzehe

Zubereitung

Für die vegane Barbecue Sauce einfach alle Zutaten mit einem Stabmixer fein pürieren. Falls euch die Konsistenz zu fest ist, dann könnt ihr löffelweise Wasser dazugeben.

Veganer Burger

Wirsingrouladen mit Tofu und Paprika-Cashew Streichcreme

Wer kennt diesen Klassiker denn nicht? Wir haben mit Tofu und der Paprika-Cashew Streichcreme leckere vegane Wirsingrouladen zubereitet. Tofu kann man in der veganen Küche für viele Gerichte verwenden, denn da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es denn mit veganem Rührei aus Tofu, Chili sin Carne, Bolognese oder selbstgemachte Bratlinge?

Vegane Wirsingrouladen

Zutaten

– 8 Wirsingblätter

– 1/2 Packung Tofu

– 1 Streichcreme Paprika-Cashew

– 1 Zwiebel

– 1-2 Karotten

– 1 EL Öl

– 300 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Zunächst die Wirsingblätter für 5 Minuten blanchieren und dann mit kaltem Wasser abschrecken.

Für die Füllung Zwiebel fein hacken, Karotten raspeln und den Tofu zerkrümeln. Dann diese Zutaten mit Öl in einer Pfanne für etwa drei Minuten anbraten. Anschließend die Streichcreme dazugeben und alles gut verrühren.

Etwa zwei Löffel der Füllung in die Wirsingblätter geben, zusammenrollen und mit einem Faden zubinden. Die Wirsingrouladen in der Gemüsebrühe für 10 Minuten leicht köcheln lassen und noch warm genießen!

Vegane Wirsingrouladen

Auch vegane Süßigkeiten könnt ihr bei Netto bekommen und das Sortiment sieht gar nicht mal so schlecht aus.

Vegan einkaufen Supermarkt süssigkeiten netto
© Think Vegan

Das könnte dich auch interessieren:

Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Für dich aktualisiert im April 2021