Auch 2020 stehen wieder zahlreiche vegane Messen und Events an, die man nicht verpassen sollte! Kennst du schon die VeggieWorld oder die Veggienale & FairGoods? Wir warten schon auf zahlreiche vegane Messen und Events und auch dieses Jahr stehen viele Termine an. Vegane Veranstaltungen sind perfekt zum Kennenlernen von veganen Produktneuheiten und für Begegnungen mit der veganen Community. Vegane Süssigkeiten, vegane Burger und andere Schlemmereien kommen auf vegane Messen nie zu kurz. Deshalb listen wir dir alle veganen Messen des Jahres 2020 auf, damit du bereits deine Wochenendaufenthalte vorplanen kannst!

Inhaltsverzeichnis

  1. Vegane Messen Terminübersicht
  2. VeggieWorld
  3. Veggienale & FairGoods
  4. Autarkia Green World Tour
  5. FairFriends
  6. Faire Welten
  7. Heldenmarkt
  8. Rohvolution
  9. The Green Market Berlin
  10. V-Edge Kongress
  11. Veganes Sommerfest Berlin
  12. Vegane Weihnachtsmärkte
  13. Vegane Fachmesse
    1. Biofach
    2. Kongress Stadt Land Bio
    3. ProVeg New Food Conference
    4. VegMed
    5. Vivaness
  14. Fazit

Alle wichtigen veganen Messen und Events auf einem Blick.

1. Vegane Messen Terminübersicht

  • Autarkia Green World Tour
    • 15.02.-16.02. Stuttgart
    • 07.03.-08.03. Köln
    • 21.03.-22.03. Heidelberg
    • 25.04.-26.04. Wien
    • 09.05.-10.05. München
    • 05.09.-06.09. Berlin
    • 26.09.-27.09. Hamburg
    • 10.10.-11.10. Münster
    • 20.11.-21.11. Frankfurt
    • 05.12.-06.12. Düsseldorf
  • Biofach
    • 12.02.-15.02. Nürnberg
  • FairFriends
    • 27.08.-30.08. Dortmund
  • Faire Welten
    • 28.03.-30.03. Mainz
  • Heldenmarkt
    • 25.01.-26.01. Hamburg
    • 28.03.-29.03. München
    • 24.10.-25.10. Bodensee
    • 14.11.-15.11. Berlin
  • Internationale Grüne Woche
    • 17.01.-26.01. Berlin
  • Kongress Stadt Land Bio
    • 13.02.-14.02. Nürnberg
  • ProVeg New Food Conference
    • 23.04.-24.04. Berlin
  • Rohvolution
    • 21.03.-22.03. Berlin
    • 02.05.-03.05. München
    • 26.09.-27.09. Speyer
  • The Green Market Berlin
    • 16.05.-17.05. Berlin
  • V-Edge Kongress
    • 01.02. München
  • Veganes Sommerfest Berlin
    • 28.08.-30.08. Berlin
  • VegMed
    • 01.05.-03.05. Berlin
  • Veggienale & FairGoods
    • 25.01.-26.01. Berlin
    • 14.03.-15.03. Freiburg
    • 28.03.-29.03. Münster
    • 04.04.-05.04. Nürnberg
    • 25.04.-26.04. Hannover
  • VeggieWorld
    • 07.02.-09.02. Wiesbaden
    • 07.03.-08.03. Berlin
    • 14.03.-15.03. Hamburg
    • 17.10.-18.10. Köln
    • 24.10.-25.10. Düsseldorf
    • 16.11.-17.11. München
  • Vivaness
    • 12.02.-15.02. Nürnberg

2. Vegane Messe VeggieWorld

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir waren mit dabei auf der @officialveggieworld Dortmund und es war wundervoll! Viel Spaß beim zuschauen!

Ein Beitrag geteilt von Deutschland is(s)t vegan (@deutschlandistvegan) am

2020 vertreten in 8 Ländern, ist die VeggieWorld die größte internationale vegane Messe. Die VeggieWorld ist eine bunte Messe mit extravagantem Angebot für Veganer. Dabei ist alles vertreten, was mit veganem Essen zu tun hat. Fleisch- oder Milchalternativen, Süßigkeiten, Getränke und genauso vegane Koch-Workshops!

Vegane Messen und Events VeggieWorld Berlin

Aber nicht nur veganes Essen spielt eine Rolle, sondern genauso der vegane Lifestyle Faktor. Kleidung, Kosmetik, Dienstleistungen und soziale Projekte fügen sich ebenfalls in die vegane Messe ein. Abseits von Ausstellungsständen lockt außerdem die Bühne mit Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden und sogar Musik. Unsere Vorstellung der VeggieWorld Köln kann einen Eindruck darüber vermitteln, wie sich solch eine Messe gestaltet!

veggie world niko rittenau auf veganer messe
Foto: Andreas Gebert // VeggieWorld

Zuerst ging die VeggieWorld 2011 in Wiesbaden mit 21 Ausstellern los und ist mittlerweile zu einem riesigen Spektakel an 17 Standorten weltweit angewachsen.

  • 07.02.-09.02. VeggieWorld Wiesbaden
  • 07.03.-08.03. VeggieWorld Berlin
  • 14.03.-15.03. VeggieWorld Hamburg
  • 17.10.-18.10. VeggieWorld Köln
  • 24.10.-25.10. VeggieWorld Düsseldorf
  • 16.11.-17.11. VeggieWorld München
Veggieworld Köln
©VeggieWorld

3. Veggienale & FairGoods öko & vegan

Veganismus und ökologische Nachhaltigkeit trifft bei der Veggienale & FairGoods aufeinander! Selbst bezeichnet als öko und vegan Messe bietet die Veggienale & FairGoods einen Marktplatz mit Ausstellern und ein informatives Rahmenprogramm für die ganze Familie.

vegane messe veggienale & fairgoods
© Veggienale

Die Veggienale sieht sich als Messe für alle Sinne, um anzugucken, auszuprobieren, zu kosten und natürlich mitzumachen. Dabei stehen Produkte und Dienstleister im Rampenlicht, die gesunde, nachhaltige und pflanzliche Alternativen bieten. Auch letztes Jahr war die Veggienale & FairGoods ein wahres Erlebnis mit vielen Aktivitäten wie man in unserem Artikel sehen kann!

  • 25.01.-26.01. Veggienale & FairGoods Berlin
  • 14.03.-15.03. Veggienale & FairGoods Freiburg
  • 28.03.-29.03. Veggienale & FairGoods Münster
  • 04.04.-05.04. Veggienale & FairGoods Nürnberg
  • 25.04.-26.04. Veggienale & FairGoods Hannover

4. Autarkia Green World Tour

Auf der Autarkia Green World Tour versammeln sich vielfältige Aussteller mit über 1000 Angeboten und 50 Vorträgen an einem Platz. Das übergreifende Thema ist Nachhaltigkeit. Darunter finden sich die Unterbereiche Mobilität, Solarenergie, Essen, Kleidung, Urlaub, Finanzen und Jobs auf der veganen Messe wieder. Es ist also für jeden etwas dabei!

Hier gibt es weitere Informationen zur Nachhaltigkeitsmesse Green World Tour.

  • 15.02.-16.02. Autarkia Green World Tour Stuttgart
  • 07.03.-08.03. Autarkia Green World Tour Köln
  • 21.03.-22.03. Autarkia Green World Tour Heidelberg
  • 25.04.-26.04. Autarkia Green World Tour Wien
  • 09.05.-10.05. Autarkia Green World Tour München
  • 05.09.-06.09. Autarkia Green World Tour Berlin
  • 26.09.-27.09. Autarkia Green World Tour Hamburg
  • 10.10.-11.10. Autarkia Green World Tour Münster
  • 20.11.-21.11. Autarkia Green World Tour Frankfurt
  • 05.12.-06.12. Autarkia Green World Tour Düsseldorf

5. FairFriends

Deutschlandsgröße Nachhaltigkeitsmesse, die FairFriends in Dortmund macht ihrem Ruf alle Ehre. Nachhaltigkeit zeigt sich auf der veganen FairFriends Messe nicht nur im Aussteller Programm, sondern auch im Gesamtkonzept. So ist die FairFriends eine klimafreundliche Veranstaltung, die die Klimaschutzprojekte der Klima-Kollekte unterstützt.

workshop zum pflanzen von blumen
Workshops zum nachhaltigen Leben © Unsplash

Die FairFriends ist einerseits eine Plattform für Fachbesucher, um sich zu vernetzen und sich bei vielfältigen Workshops weiterzubilden. An den weiteren Publikumstagen öffnet die FairFriends andererseits ihre Türen für die Öffentlichkeit. Dabei zeichnet sie aus, dass sie nachhaltige Ideen in Praxis umsetzt und ökologisches Handeln machbar und spielerisch vermittelt. Unter anderem werden Aktionen wie Kleidertausch, Kimono Nähen, Foodsharing, Fahrradparcours und viele weitere vor Ort vorgestellt und durchgeführt.

  • 27.08. Fachbesucher-Tag FairFriends Dortmund
  • 28.-30.08. Privatbesucher-Tage FairFriends Dortmund

6. Faire Welten

Im Zuge der Rheinland-Pfalz Ausstellung stellt die vegane Messe Faire Welten ökologisch produzierte, fair gehandelte Produkte vor.

Bereits zum siebten Mal können auf der Faire Welten Messe Angebote rund um die Grundsätze fair, bio und regional bestaunt werden.

  • 28.03.-30.03. Faire Welten Mainz

7. Heldenmarkt

Der Heldenmarkt als Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum ist eine Ausstellung nachhaltiger Alternativen aller Bereiche. Vegane Lebensmittel, Mode, Zuhause, Transport und Investieren -- alles findet seinen Platz auf dieser Nachhaltigkeits-Messe. Mit der Veranstaltung soll eine große Bandbreite an Konsumentengruppen erreicht werden, um ihnen biologische, natürliche Produkte nahe zu bringen. Zudem ist durch Expertenvorträge und Ausstellungen auf dem Heldenmarkt ein großes Informationsangebot geboten.

  • 25.01.-26.01. Heldenmarkt Hamburg
  • 28.03.-29.03. Heldenmarkt München
  • 24.10.-25.10. Heldenmarkt Bodensee
  • 14.11.-15.11. Heldenmarkt Berlin

Vegane Messen und Events
© Rohvolution

8. Rohvolution

In Abgrenzung zu den anderen veganen Messen präsentiert die Rohvolution Messe vollständig rohvegane Kost.

Lebensmittel, die nicht mehr als 42°C erhitzt werden, enthalten mehr Enzyme, Nährstoffe und Vitamine. Daher setzt die Rohvolution auf Rohkost und bringt die Besucher mit den vielfältigen Möglichkeiten dieser Ernährung zum Staunen.

  • 21.03.-22.03. Rohvolution Berlin
  • 02.05.-03.05. Rohvolution München
  • 26.09.-27.09. Rohvolution Speyer

9. The Green Market Berlin

Der selbstbetitelte erste vegane Lifestyle Markt Berlins, der Green Market, zieht die Massen im Frühling nach Friedrichshain! Drinnen als auch draußen findet ein Spektakel von veganem Essen, nachhaltigem Vintage Shopping, Yoga und Filmvorführungen statt. Außerdem wirst du spannende DIY Workshops, veganes Eis und live Musik beim Green Market Berlin antreffen können.

  • 16.05.-17.05. The Green Market Berlin

10. V-Edge Kongress

Der in München stattfindende V-Edge Kongress versammelt prominente Redner aus der veganen Szene, um Aufklärungsarbeit zu leisten. Dabei werden Themen wie die vegane Zukunft, Aktivismus, Leistungssport und vegane Kinder-, sowie Hundeernährung diskutiert. Für das leibliche Wohl ist vor Ort ebenso gesorgt.

Noch dazu ist der V-Edge Kongress ein non-profit Event vom Living Future e.V., dessen Teammitglieder rein ehrenamtlich arbeiten.

  • 01.02. V-Edge Kongress München

veganes-sommerfest-berlin.de Vegane Messen und Events
© veganes-sommerfest-berlin.de

11. Veganes Sommerfest Berlin

Open Air Location und warme Sommertage -- wie könnte man dem veganen Sommerfest in Berlin nicht entgegenfiebern? Es ist das größte vegane Sommerfest Europas, dessen Eintritt noch dazu komplett kostenlos ist!

Auch bei dieser veganen Messe ist ein wild gemischtes Vortrags- und Bühnenprogramm gegeben. Dazu kommen eine Modenschau, ein Tattoo-Zelt, eine Hüpfburg, Tombolas und Stände für Fragen an Veganer. Hier findet sich sogar das sogenannte V-Friending, um im Speed Dating Verfahren neue vegane Freunde zu finden!

  • 28.08.-30.08. Veganes Sommerfest Berlin

12. Vegane Weihnachtsmärkte

Veganer Weihnachtsmarkt
© Unsplash

Alle Jahre wieder erstrahlen im Dezember deutsche Innenstädte durch warme Lichter und köstliche Zimtgerüche. Auch Veganer bleiben nicht außen vor, da zunehmend vegane Weihnachtsmärkte auftauchen!

Im vergangenen Jahr gab es bereits 18 vegane Weihnachtsmärkte komplett verteilt innerhalb Deutschlands. Meistens finden diese nur punktuell an einzelnen Tagen der Weihnachtszeit statt, allerdings gewinnen sie immer mehr an Popularität. 2020 lässt sich also genauso mit einem Auftritt vieler Weihnachtsmärkte rechnen, die die vegane Zielgruppe bedienen!

13. Vegane Fachmessen

Vorangehend haben wir euch alle veganen Veranstaltungen 2020 vorgestellt, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Daneben gibt es jedoch auch vegane Fachmessen, die entweder vollständig oder teilweise auf Fachbesucher der Branche ausgelegt sind. Teils sind diese veganen Messen auf Produkte und Networking spezialisiert wie die Biofach, während andere wie die ProVeg New Food Conference eher einen wissenschaftlichen Fokus haben.

Sunflower Family stellt SonnenblumenHack auf der BioFach vor

Biofach

Alles rund um Bio-Lebensmittel! Bereits seit 1970 gilt die Biofach als Begegnungsort für Hersteller biologischer, nachhaltiger Lebensmittel. Als Besonderheit der Biofach gilt das Eintrittsticket ebenso für die zeitgleich stattfindende Naturkosmetik Messe Vivaness.

  • 12.02.-15.02. Biofach Nürnberg (NUR Fachbesucher)

Kongress Stadt Land Bio

Parallel zur Biofach findet auch der politische Kongress Stadt Land Bio statt. In diesem wird vorrangig das Problem des Verlusts landwirtschaftlicher Fläche in Deutschland behandelt. Dementsprechend soll der Kongress Stadt Land Bio dazu beitragen, Lösungen für effiziente Flächennutzung im Ökolandbau zu diskutieren.

  • 13.02.-14.02. Kongress Stadt Land Bio Nürnberg (NUR Fachbesucher)

ProVeg New Food Conference

Innovation hinsichtlich fleischloser, pflanzenbasierter Lebensmitteln ist das Kernthema der ProVeg New Food Conference. Dabei halten namhafte Vertreter aus Industrie, Politik und Wissenschaft kurze TED-Talk ähnliche Vorträge.

Bei der ProVeg New Food Conference treffen neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf Praxisempfehlungen. Außerdem ist die Möglichkeit des Networkings durch Abendveranstaltungen geboten.

  • 23.04.-24.04. ProVeg New Food Conference Berlin

VegMed

Vegane Ernährung trifft Medizin. Die VegMed beschäftigt sich mit konkreten gesundheitlichen Fragen, die mit einer pflanzlichen Ernährungsweise einhergehen.

Aufgesplittet in Fachbesucher- und Publikumstage werden je nach Zielgruppe verschiedene Fragestellungen behandelt. Im Weiteren bietet die VegMed Weiterbildungsmöglichkeiten für Studierende und junge Wissenschaftler. Darüber hinaus gibt es Fotoausstellungen, Yoga- und Atemübungen für alle und Filmvorstellungen.

  • 01.05.-03.05. VegMed Berlin

Vivaness

Die Vivaness hebt sich angesichts ihres Bezugs auf Naturkosmetik anstatt Lebensmitteln von den anderen veganen Messen ab. Veganismus fügt sich dementsprechend ins Bild, da diese Art von Kosmetika sich häufig nur aus natürlichen, pflanzlichen Bestandteilen zusammensetzen.

  • 12.02.-15.02. Vivaness Nürnberg (NUR Fachbesucher)

14. Fazit

2020 eröffnet eine Fülle an abwechslungsreichen veganen Messen. Verschiedene Thematiken und Formate ermöglichen es dir sicherlich, eine vegane Veranstaltung zu finden, die dich interessiert. Vom Durchprobieren veganer Genüsslichkeiten bis hin zu rein wissenschaftlichen Vorträgen über die pflanzliche Ernährungweise.

Veganes Fingerfood auf veganer Messe
© Pexels

Möchtest du außerhalb veganer Messen immer auf dem Laufenden gehalten werden, was vegane Neuigkeiten angeht, dann ist ein Blick in unsere wöchentlichen Vegan-News es allemal wert!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: