Leckere Smoothie Bowl Rezepte kann man nicht genug haben. Ein Mega-Trend seid Jahren. Aber Smoothies aus in der Kälte? Ganz klares Ja! Kennst du schon unsere tropische Smoothie Bowl Gerade jetzt braucht der Körper viele Vitamine und Nährstoffe, um das Immunsystem bei Laune zu halten. Vegane Smoothies sind perfekt dafür und in der veganen Ernährung nicht wegzudenken. Und auch sonst sind die sommerlichen Farben ein wahres Highlight fürs Auge in dieser tristen, kalten Zeit! Damit du nach diesem Beitrag wahre Frühlingsgefühle bekommst, gibt es für dich nun 5 zackige Smoothie Bowl Rezepte! Und weißt du, was das Beste ist? Die größte Arbeit leistet der Mixer! Also 100% vegan und vor allem 100% stressfrei! 

Bevor wir loslegen, hier noch ein paar Tipps für die Zubereitung deiner Smoothie Bowl:

  • Je reifer die Banane ist, desto leichter verdaulich und süßer ist sie! Besonders lecker ist sie, wenn die Schale bräunlich wird. Also bitte nicht wegwerfen, sondern für die perfekte Süße in deiner Smoothiebowl verwenden!
  • Wer Zeit sparen möchte, kann das nährstoffreiche Topping wie z.B. Nüsse einfach direkt mit in den Mixer geben (Achtung, eher ein Tipp für Hochleistungsmixer mit Power!). 
  • Wer auf Omega3 achtet, kann ein paar Tropfen Leinöl mit einrühren!
  • Haferflocken werden sehr oft in Bowls verwendet. Diese können aber auch durch Buchweizenflocken ersetzt oder sogar weglassen werden. Achte dabei darauf, dass du weniger Milch verwendet, damit es nicht zu flüssig wird und dein Topping nicht einsinkt.
Smoothie bowl Rezepte
Greeniebowl © leilasvegamum

Smoothie Greeniebowl

Nix übrig für Grünzeug? Den inneren Hulk noch nicht gefunden? Popeye im Pausemodus?
Da hab ich was für dich:

Nix übrig für Grünzeug? Den inneren Hulk noch nicht gefunden? Popeye im Pausemodus?
Da haben wir was für dich:

Es ist grün, es ist gesund und ihr glaubt es kaum, es schmeckt! Die Greeniebowl sorgt mit ihren Zutaten für jede Menge Vitamin C, Eisen, Kalzium und Magnesium. Hier also ein Rezept für den Hulk in dir, welcher mit seinem Buddy Popeye durch die Straßen zieht:

Zutaten:

  • 50 gramm Spinat
  • 1 reife Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 El Kürbiskernmus
  • 1 große Tasse Mandelmilch

Anleitung:

1. Alles fein mixen und in eine Schüssel geben.
2. Nach Wunsch mit Paranüssen (Selen), Kürbiskernen (Magnesium, Eisen, Kalzium) und Nussmus (hoher Proteingehalt) verzieren. 
3. Löffeln und genießen! 

Smoothie Rezepte Schokolade
Chocolatebowl © leilasvegamum

Sweet Chocolatebowl „Gönn dir!“

Für alle Schokoliebhaber folgt nun eine gesunde Smoothiesünde! Mit Datteln, Haferflocken, Leinsamen und Obst ist dieses Smoothie Bowl Rezept eine richtige Nährstoffbombe. Auch bei Kakao müsst ihr euch keine großen Sorgen machen, denn dieser kann mit Antioxidantien Punkten und durchaus gutes für den Körper bieten. Ob ihr letztenendes mit Schokolade toppt, bleibt euch überlassen. 
Hier das Rezept für sündige Momente:

Zutaten:

  • 2 reife Bananen
  • 6 gefrorene Erdbeeren
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Leinsamen (geschrotet)
  • 5 EL Haferflocken (fein)
  • 1 große Tasse  Mandelmilch (ungesüßt)
  • 5-6 Datteln

Anleitung:

1.Alles fein mixen und in eine Schüssel geben. 
2. Nach Wunsch mit Obst, Beeren, Nüssen, Mus, Kakaonibs oder Schokolade Toppen! 
3. Gesunde Sünde genießen!

Smoothie bowl Rezepte
Sunshinebowl © leilasvegamum
Le Shop vegan

Smoothie Bowl Sunshine

Schon mal Erdmandeln (span. :Chufas) probiert? Dieser  sonnigen Bowl verleihen die gesunden Nähr- und Mineralstoffreichen Wurzelknollen den besonders natürlichen, süßen Touch. Die Mango in der Smoothie Bowl sorgt mit ihren Vitamen für einen wahren Immunboost und rundet diesen fruchtigen Smoothie ab! 
Für ein bisschen Sonne im Herzen und im Schüsselchen.

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 300 gr gefrorene Mango
  • 1 El geschrotete Leinsamen
  • 1 El Erdmandel gerieben
  • 1 große Tasse Mandelmilch

Anleitung:

1. Alles fein mixen und in eine Schüssel geben. 
2. Nach Wunsch mit gepufften Quinoa (Magnesium, glutenfrei), Obst und Nüssen toppen.
3. Genießen! 

Purple-Mintbowl
Sunshinebowl © leilasvegamum

Smoothie Purple Mintbowl

Mit dieser minzig lilanen Schüssel voller Einhornfeelings (ich schwöre, trotzdem vegan!) wird der Start in den Tag einfach magisch! Und ganz nebenbei sorgt diese Smoothie Bowl für den gesunden Frischekick! Aufgepasst! So zauberst du dir deine purple Mintbowl schneller, als Harry Potter „Expelliarmus“ sagen kann:

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1 Hand voll Minzblätter
  • 250 gr Heidelbeeren 
  • 5 El Haferflocken (fein) 
  • 1 El geschrotete Leinsamen
  • 1 große Tasse Mandelmilch 

Anleitung:

1. Alles fein mixen und in eine Schüssel geben. 
2. Mit Topping nach Wahl verzieren. 
3.Loslöffeln und minzige Magie genießen! 

Smoothiebowl-Bananacocobowl
Bananacocobowl © leilasvegamum

Smoothie Bowl Bananacoco

Abschließend noch eine schnelle Smoothie Bowl für alle, die sich nach Urlaub sehen. Für Kokosnussstrandfeeling im Schüsselchen brauchst du nicht viel.

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 2 El Kokosraspeln
  • 5 El Haferflocken (fein) 
  • 1 El geschrotete Leinsamen
  • 1 große Tasse pflanzliche Milch – Kokos-
  • 1 Tl Leinöl (optional) 

Anleitung:

1. Alles zusammen fein mixen und in eine Schüssel geben.
2. Topping nach Wunsch und genießen. 

Vanessa ist 30 Jahre alt, gelernte Erzieherin und glückliche Mama einer 3 Jährigen Tochter. Mit 9 Jahren hatte sie sich das erste Mal dazu entschieden, kein Fleisch mehr zu essen. Mittlerweile ernährt ihre Familie sich schon 1 Jahr vegan! Vanessa findest du auf Instagram als vegane Foodbloggerin unter dem Namen @leilasvegamum. Auf ihrer Seite nimmt sie dich mit durch ihren Alltag und zeigt, dass vegan Essen in keinster Weise Verzicht bedeutet und auch Schleckermäulchen auf ihre Kosten kommen können.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren!

Foodmatic Personal Mixer PM1000