Wie bereits angekündigt hat am Freitag, den 13.12.2013, der insgesamt 5. Veganz Supermarkt in München eröffnet.

veganz1

Ein veganes Vollsortiment ist wirklich der Oberabschuss. Da ist man – ähnlich wie in einem veganen Restaurant – gleich ein bisserl überfordert. Während man sonst immer nur auf ein, zwei vielleicht drei Gerichte zurück greifen kann, erhält man hier die große Bandbreite an Möglichkeiten.

Anzeige
Le Shop vegan

Das Bistro im Veganz München wird vom Team des Restaurants Max Pett betrieben. Im „Max Pett’chen“ gibt es beispielsweise Kuchen, Torten, Flammkuchen, Suppen, Sandwiches und natürlich Getränke.
Zur Eröffnung war viel geboten. Eine Tombola, Verköstigungen (PureRaw, Govinda), Infos (Ben Urbacke von Fibur war beispielsweise anwesend). Die Mitarbeiter waren allesamt sehr freundlich und hilfsbereit.
Weitere Fotos von der Eröffnung findest du hier.

In direkter Umgebung befinden sich übrigens die Südstadt, der Radix Einkaufsmarkt und zwei DearGoods Filialen. Ein Besuch im Glockenbachviertel lohnt sich also!