Ich sage es immer wieder – auch München entwickelt sich weiter in die vegane Richtung!

Neu am münchner Himmel: die Südstadt!

Le Shop vegan

„Unelektronische“ Musik, tolle Menschen, Sofas, Spiele, Kicker und vor allem: veganes Essen bis mitten in die Nacht hinein!

Was will man mehr?!?

Endlich haben wir in München wieder eine Anlaufstelle für veganes Fastfood (nachdem das Kopfeck letztes Jahr geschlossen hat).

Auf der Karten finden sich beispielsweise:

Foodmatic Personal Mixer PM1000
  • VegiBurger mit Humus, Pommes oder Salat (7,90 €)
  • Soja Roulade in Zweigeltsauce, dazu Kartoffelknödel und Gemüse (10,20 €)
  • Sojagyros mit Kichererbsenzatziki dazu Pommes und Salat (9,80 €)

Davon abgesehen hat die Südstadt auch Alkohol im Angebot (was in drei veganen münchner Lokalitäten nicht der Fall ist), und es finden regelmäßig Konzerte statt.

Die Anregung schlechthin, weshalb die Südstadt unbedingt ausprobiert werden sollte, liegt in der Aussage einer Freundin:

„Die Sojaroulade schmeckt ja sogar besser als im Kopps!“ ;-)

Fotos in Großansicht und weitere Infos könnt ihr bei Claudi im Blog nachlesen.

Die Südstadt ist neben der Website auch auf Facebook zu finden.

Thalkirchner Straße 29
80337 München
Tel. 089 7250152
info@suedstadt-muenchen.de

MetroBus 58 (Haltestelle: Kapuzinerstraße)
U3 / U6 (Haltestelle: Goetheplatz, Fußweg ca. 10 Min.)

U2 (Haltestelle: Kolumbusplatz, Fußweg ca. 20 Min.)

Und nur 5 Gehminuten vom DearGoods entfernt!