Nirgends in Dresden findet man ein breiteres veganes Angebot als in der schönen Neustadt auf der östlichen Elbseite. In diesem Gründerzeitviertel befindet sich unter anderem auch der vegetarische BIO-IMBISS LOTUS, in dem man wunderbar vegan essen kann.

Die Nahrungsaufnahme im Lotus folgt häufig einem Schema, das etwa so aussieht:

1. Man betritt den Laden, schaut sich um, fühlt sich wohl. Bunte Mosaike, warmes Licht und entspannte Menschen.

2. Man stellt sich vor den Tresen, hebt den Kopf und sieht zunächst je nach Befindlichkeit 0,5 bis 5 Minuten an die Wand und studiert die aushängenden Gerichte. Die zumeist ungewöhnlichen Namen entstammen der Fantasie eines kreativen Kopfes und lassen auf die kulinarische Richtung des Imbisses schließen. Dabei kommen arabische, indische sowie mittel- und südeuropäische Einflüsse zusammen.

Anzeige
zero waste einkaufen

3. Man muss sich entscheiden. Entweder eine Suppe, einen Eintopf, ein Curry, eher Reis oder Pasta mit viel frischem Grünzeug, einen Salat, einen Burger oder doch nur etwas Süßes? Die veganen Gerichte sind speziell gekennzeichnet und umfassen etwa 90 % des gesamten Angebots. Ein netter Mensch hinter dem Tresen wird bei der Entscheidungsfindung helfen und geduldig erklären, wie groß eine große und wie klein eine kleine Portion denn nun wirklich ist.

4. Man bekommt sehr zügig sein Essen und bezahlt. Für die meisten Gerichte in der Portionsgröße „groß“ nicht mehr als 5,50 Euro.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

5. Man nimmt sein Essen, steuert damit direkt einen der Tische an oder entschließt sich zu einem Zwischenhalt an der „Topping-Station“. Hier kann man sein Essen nach Belieben mit frischem Hummus, selbstgemachtem Pesto, gerösteten Kernen oder scharfem Chutney verfeinern. Allerdings kosten diese seit Kurzem 0,60 € pro Schälchen.

6. Man hat aufgegessen, ist satt und glücklich oder beginnt von Neuem bei Punkt Nummer 2.

Anzeige

Vegan essen im Lotus Imbiss Dresden

Das Konzept dieses Imbisses mit „Slow Fastfood oder Fast Slowfood“ ist in sich stimmig, da nicht nur die Zutaten der Speisen aus weitgehend regionalem Bioanbau stammen, sondern z. B. auch der Kaffee fair gehandelt wurde und nach eigenen Angaben sogar bei Küchenutensilien, Putzmitteln & Co auf ökologische Verträglichkeit geachtet wird.

Lotus Bio-Imbiss
Louisenstraße 58
01099 Dresden

www.lotus-bio-imbiss.de

Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 11:30-22:00 Uhr, Freitag 11:30-23:00 Uhr, Samstag 11:30-22:00 Uhr, Sonntag 11:30-21:00 Uhr

Von Oktober bis Mai ist jeweils eine Stunde kürzer geöffnet.

Anzeige
Le Shop vegan

 

Wem haben wir diesen Tipp zu verdanken?

Karo ist unsere GastautorinKaro ist Veganerin, lebt in Dresden und ist meistens hungrig. Sie liebt die Vielfalt des veganen Essens und ist dementsprechend voll unbändiger Neugier auf die kulinarische Welt. Ansonsten setzt sie sich als Agraringenieurin speziell mit den aktuellen Methoden der Nahrungsmittelproduktion und den damit einhergehenden Problemen für die Umwelt auseinander.