Vegaccino Schoko - Veganer Instant Cappuccino in Vanille und NaturKaffeegourmets mal kurz weiterklicken, alle die aber gerne mal zwischendurch einen flott gemachten Cappuccino in veganer Qualität trinken möchten, gerne weiterlesen. „Vegaccino“ nennt sich das Produkt, das Astrid Walter entwickelt hat, und es als „erstes veganes Instant-Kaffeegetränk“ bezeichnet. Und warum hat sie es entwickelt? Ganz einfach: Weil es das noch nicht gab. Zumindest nicht vegan. Gerade für’s Büro oder auf Reisen gut geeignet, in Bioqualität und fair hergestellt, schmeckt der Vegaccino Schoko übrigens tatsächlich lecker. 3 gehäufte Esslöffel auf 150ml heißes Wasser (nicht mehr kochend, 70-80 Grad), geht natürlich superfix. Geplant sind noch weitere Geschmacksrichtungen: Vanille und Natur, außerdem soll noch ein Kaffeeweißer kommen.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Über Fortschritte und Hintergründe (z.B. warum Palmfett enthalten ist) berichtet das kleine Unternehmen auf seinem Blog, über die Homepage (noch im Entstehen) kann man zumindest bereits eine oder mehrere Dosen bestellen (7,49 Euro für 250 Gramm + Versand), und auf der Facebook-Seite berichten schon einige, wie gut ihnen das Produkt geschmeckt hat.

Anzeige