Liverpool ist hipper als man denkt. Die 283 km nordwestlich von London liegende Hafenstadt hat einiges zu bieten. Viele bekannte Bekleidungsgeschäfte schmücken die Innenstadt und in den Albert Docks kann man einige Museen besuchen wie die Beatles Story, das Merseyside Maritime Museum, das Museum of Liverpool und die Gallerie Tate Liverpool. Außerdem gibt es einige schöne Strände in der Nähe.

England ist sowieso ein tolles Land und es gibt quasi überall veganes Essen und Snacks für unterwegs. In Liverpool möchte ich aber ganz speziell die beiden vegetarischen Cafés MelloMello und Egg Cafe vorstellen. Beide Locations sind zu Fuß von der Innenstadt aus leicht zu erreichen und haben einige vegane Gerichte auf der Karte und sogar ein veganes Full English Breakfast.

Anzeige

Englisches Frühstück, Kuchen und tolle Burger im MelloMello

Das MelloMello bietet vegetarische, vegane und glutenfreie Gerichte an. Außerdem wird regelmäßig Live Musik gespielt und das Café beherbergt außerdem noch ein Yoga- und Tanzstudio. Über aktuelle Events wird man auf der Facebook-Seite informiert.

Anzeige
Le Shop vegan

Das Mello Mega Vegan Breakfast im besteht aus einer Scheibe Brot mit Tofu Scramble, gegrillten Tomaten, Champignons, Baked Beans und Würstchen. Desweiteren haben wir abends mal vorbeigeschaut und den veganen Mello Mushroom Burger probiert, anschließend gab es noch ein Stück Mandel-Rosenblüten-Kuchen. Alles war geschmacklich super und man kann außerdem dort noch diverse Weine, Sekt und viele verschiedene Softdrinks und amerikansche Biere bestellen.

MelloMello

MelloMello
40-42 Slater Street, Liverpool, L1 4BX
www.mellomello.co.uk
 
Öffnungszeiten
Mo: 12:00 – 00:00
Di – Do: 10:00 – 00:00
Fr – Sa: 10:00 – 02:00
So: 11:00 – 00:00
 

Pancakes, Kunst & Co im Egg Cafe

Das Egg Cafe befindet sich in einem alten viktorianischen Gebäude und in das schöne Loft ist außerdem eine Kunstgallerie. Wir haben dort die leckeren Pfannkuchen genossen und einen Apple Crumble mit einer heißen Schokolade (mit Sojamilch). An einem anderen Tag haben wir das Full English Breakfast getestet. Das Frühstücksangebot ist wirklich toll, sehr abwechslungsreich und echt lecker. Wir waren auch mal abends dort um Burger zu essen. Der Spicy Burger mit Bohnenbratling, Pitabrot, Salat und süßem Relish war zwar nicht das, was man sich unter einem Burger vorstellt, weil alle Komponenten einzeln angerichtet werden statt geschichtet, aber geschmeckt hat er trotzdem. Am liebsten mochte ich aber das süße und herzhafte Frühstück dort.

Egg Cafe

 The Egg Cafe
Top Floor
16 – 18 Newington, Liverpool, 
L1 4ED


Öffnungszeiten
Mo – Fr: 09:00 – 22.20
Sa – So: 10:00 – 22.30
www.eggcafe.co.uk
 
Für meinen Geschmack würde ich das Egg Cafe für morgens und das MelloMello für abends empfehlen. Wer sich für meinen kompletten Reisebericht interessiert, kann hier nachlesen.