Bremen hat noch mehr als das hippe Viertel zu bieten. Auch die Neustadt beheimatet ein paar Schätzchen. Direkt am Friedhof Buntentor liegt das Café Radieschen – ein ungewöhnlicher Ort mit richtig viel Charme und Wohlfühlfaktor!

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Auf Oma’s altem Porzellan werden die vielleicht leckersten hausgebackenen Kuchen Bremens serviert. Für den kleinen Hunger gibt es Schnittchen und dazu Saftschorlen, Kaffee und sehr, sehr leckeren Tee. Es gibt immer 1 bis 2 vegane Kuchen und vegane Aufstriche für die Schnittchen, Sojamilch für’s Käffchen ist selbstverständlich auch im Angebot. Dabei wird viel Wert auf regionale, fair produzierte Bio-Produkte gelegt, vorbildlich!

Anzeige

Aber ein Besuch im Radieschen lohnt sich nicht nur wegen des leckeren Kuchens und der sympatischen Eva, die mit viel Herzblut bei der Sache ist. Es gibt eine Kinderecke, Bücher und Zeitschriften, Wlan und an der langen Tafel finden sich immer ein paar tolle Leute zum quatschen und Geschichten austauschen.

Außerdem finden hier ganz wunderbare Veranstaltungen statt: vom Marmeladen-Tauschbasar, veganem Kuchencontest bis hin zu Lesungen und Film-Sonntagen – Eva lässt sich immer wieder tolle Aktionen einfallen.

Radieschen – Kaffee und Erinnerungen
Am Friedhof Buntentor
Buntentorsteinweg 65
28201 Bremen

Anzeige
Le Shop vegan

www.radieschen-bremen.de
Facebook

Öffnungszeiten:

Mi-So 12.00 – 19.00 Uhr

Anzeige