Für alle, die auf köstliche Pralinen aus hochwertigen und natürlich komplett veganen Inhaltsstoffen stehen, ist die Crowdfunding-Kampagne von „Das Bernsteinzimmer“ interessant. Die beiden Gründer Solveijg und Oliver wollen mit dem zu erzielenden Crowdfunding-Geld die Ausstattung ihrer Produktionsräume finanzieren sowie Rohstoffe und Verpackungsmaterialien einkaufen. Die Produkte sollen dann in einem Onlineshop angeboten werden, möglichst im Herbst 2015 soll mit der Herstellung begonnen werden.

Zum Hintergrund

Warum überhaupt vegane Pralinen? Gibt es nicht schon genügend vegane Naschereien? Sicher gibt es schon so einiges, aber hochwertige handgefertigte Pralinen sind bislang noch schwer zu finden. Genau in diese Lücke wollen die beiden Gründer stoßen. Solveijg ist glücklicherweise gelernte Chocolatier, und damit für die Produktentwicklung und Herstellung zuständig. Oliver ist für den kaufmännischen Part zuständig. Beide sind Veganer und große Whiskey-Fans. Deshalb entwickeln sie speziell zu Whiskey passende Pralinen, also auch ausgefallenere Geschmackskreationen entwickeln. Doch die Pralinen von „Das Bernsteinzimmer“ sind natürlich auch für alle, die keinen Whiskey mögen, interessant. Es gibt noch viele andere kleine Köstlichkeiten für jeden Geschmack.

Anzeige
Le Shop vegan

Eine weitere Besonderheit ist, dass die Naschereien handgefertigt werden, ganz auf Maschinen verzichtet wird. Außerdem sollen ausschließlich Zutaten in Bio-Qualität eingesetzt werden. Wo es möglich ist, sind auch Fairer Handel und Regionalität wichtige Faktoren für die beiden Gründer.

Neben einem festen Sortiment an Pralinen oder Trüffeln wird es auch limitierte Variationen geben, und man kann sich sogar seine eigene Wunschpraline kreieren lassen (natürlich erst ab einer bestimmten Abnahme-Stückzahl).

Die veganen handgemachten Naschkreationen von „Das Bernsteinzimmer“ sind also nichts zum nebenbei weg futtern, sondern etwas Besonderes. Wie klingen diese zum Beispiel?

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000
  • Mandelwolken mit Hafer- und Mandelsahne
  • Basilikum-Matcha in Limettenkuvertüre, mit Soja, Hafer- und Mandelsahne
  • Single-Malt-Whisky-Trüffel mit Hafersahne und Alkohol
  • Nuss-Karamell-Kuss mit Nüssen, Soja und Hafersahne

Noch besser ihr schaut euch mal ein paar Bilder an:

Und am allerbesten: Ihr unterstützt die Crowdfunding-Aktion. Hier das nette Video zur Kampagne:

Eine Homepage und eine Facebook-Seite gibt es auch.

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von „Das Bernsteinzimmer“.