Anzeige –

Der Frühling ist endlich da … und das Osterfest rückt immer näher. Ich persönlich wünsche mir für die freien Tage einfach schönes Wetter, leckeres Essen, ein Ausflug ins Grüne und Zeit mit den Liebsten.

Traditionell gehe ich Ostern sehr gerne mit Freunden zum Brunch. .. stundenlang essen, quatschen und Zeit vertrödPele-Meleeln – perfekt! Für Berliner empfehle ich brunchtechnisch das Pele-Mele in Neukölln. Dieses nette Café gab es schon zu Zeiten, in denen gerade diese Ecke alles andere als „hip“ war – und veganer Lifestyle noch etwas belächelt wurde. Wie toll, dass das Pele-Mele immer noch da ist! Für die Nachmittage an den Ostertagen ist es nie verkehrt etwas Kuchen im Haus zu haben … vielleicht kommt ja überraschend Besuch vorbei. Die tollen Oreo-Muffins aus Patrick Bolk´s neuestem Buch „Clean eating vegan“ sind dafür perfekt, da sie sich gut vorbereiten lassen. Und: Diese Leckereien sind auch prima für ein Picknick im Freien. Hier ist das Rezept:

Anzeige
Le Shop vegan

Oreo-Muffins

Oreo-Muffins

Zutaten:

  • Für die Muffins
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Dinkelmehl Type 630
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 50 g Ahornsirup
  • 4–5 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 40 ml Kokosöl
  • 180 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 EL Apfelessig
  • Für die Creme
  • 200 g Mandeln, blanchiert und geschält
  • 3 EL Agavendicksaft
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 20 g Kokosöl
  • 100–120 ml Pflanzendrink
  • 100 g dunkle, vegane Schokolade

Zubereitung:

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

2. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einölen oder mit Papierförmchen auskleiden. Die trockenen Zutaten für den Muffinteig vermischen. Dann Mineralwasser und Apfelessig hinzugeben und zu einem möglichst glatten Teig verarbeiten. Den Teig gleichmässig in die Vertiefungen verteilen und ca. 20 Minuten backen.

3. Zahnstochertest durchführen. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, sind die Muffins fertig. Falls noch Teigrückstände bleiben, die Muffins für weitere 5–10 Minuten in den Ofen schieben. Rausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

4. Alle Zutaten für die Creme bis auf den Pflanzendrink in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Sie sollte fluffig und nicht zu flüssig sein, daher den Drink nach und nach dazugeben.

5. Muffins zweimal horizontal durchschneiden. Die Schnittflächen jeweils mit Creme bestreichen und die Muffins anschliessend zu Oreo-Türmchen zusammensetzen. Schokolade schmelzen und über die Muffins träufeln.

Guten Appetit!

Anzeige
Kochkurs Bowl Masters

Unsere Top-5 der Oster-Geschenkideen

1. … was zum Lesen

„Tiere essen“von Jonathan Safran Foer

Tiere essen Buch

Neben den Büchern „Skinny Bitch“ und „Anständig essen“ ist „Tiere essen“ ein Sachbuch, das ich wirklich jedem empfehlen kann. Egal ob veganer Neueinstieg, Umstieg oder bereits erfahrener Pflanzenesser – dieser Selbstversuch von Jonathan Safran Foer ist von Anfang bis Ende lesenswert: interessant und schockierend gleichzeitig. „Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen  Platz in ihr – nachdenkt.“

Preis: ca. 9,99 Euro (Taschenbuch-Ausgabe)
Das Buch gibt es u.a. bei amazon.de

2. … was zum Pflegen

PETA Tierrechte Edition – Duschgel

i+m Peta Duschgel

i+m die Naturkosmetik-Marke aus Berlin hat sich mit PETA zusammengetan und ein gemeinsames Produkt kreiert: das PETA Tierrechte Edition Duschgel. Ich verwende schon viele Jahre verschiedene Sachen von i+m und bin immer sehr zufrieden damit. An dem Duschgel gefällt mir besonders, dass bei jeder verkauften Flasche ein Euro in die Arbeit von PETA Deutschland e.V. fließt. Davon abgesehen gefallen mir natürlich auch die reinigende Wirkung und der tolle Duft nach Iris, Vanille und Tonka! Der enthaltene Calendula Extrakt und das Weizenkeimöl unterstützen die Pflege der Haut und ihre Regeneration. Natürlich sind alle Wirkstoffe nicht nur pflanzlich, sondern stammen aus Bio-Anbau und fairem Handel.

Preis: 9,90 Euro (250 ml)
Erhältlich direkt bei i+m im Onlineshop.

3. … was für kleine und große Kinder

Oster-Yoga mit Buddha-Bärchen

Osteryoga mit Buddhabärchen

Das „Osterhasen-Yoga“ von mindsweets ist ein tolles Geschenk für Kinder. Die kleine Geschenkverpackung enthält nicht nur die Buddha-Bärchen, sondern auch ein schön illustriertes Märchenheft für die Kleinen. Die Fruchtgummis enthalten übrigens keine Gelatine und zum Süßen nutzt man Rohrzucker und Maissirup. Als Farbstoffe und für den Geschmack werden Fruchtsaftkonzentrate aus Orange oder Himbeere verwendet – alles in Bio-Qualität. Das Unternehmen arbeitet nach buddhistischer Wirtschaftsethik – sozial, ökologisch, achtsam. Die Buddha-Bärchen werden in einer Behindertenwerkstatt in Berlin verpackt. Hier zur ausführlichen Vorstellung.

Preis: 4,59 Euro (pro Karton)
Erhältlich direkt bei mindsweets im Onlineshop.

4. … was zum waschen / putzen und noch mehr!

Dr. Bronner’s Blockseife Mandel

Mit dieser Seife hat man immer ein super Geschenk. Damit kann man quasi nix falsch machen. Denn sie bietet 18 (!) Anwendungsmöglichkeiten: Die Seife ist perfekt zur Gesichts-, Körper-, Hände- und Haarwäsche, zum Baden, für ein Fußbad, Rasieren, Zähne putzen, Früchte und Gemüse abwaschen, Massagen, Mundspülung, von Hand spülen, empfindliche Wäsche waschen, Fußboden reinigen, Allzweckreiniger, Fenster putzen, Toilette reinigen sowie Hunde waschen. Tipp: Zum Verreisen fülle ich mir die Seife in fliegertaugliche und wiederverwendbare Reisebehälter – dann bin ich auch in fernen Ländern bestens ausgestattet!

Anzeige

Preis: 15,90 Euro (475 ml)
Direkt bestellbar bei boutique-vegan.de

5. … was zum verstecken und auspacken!

Vegane „Oster-Box 2017“

Zugegeben: Die Abo-Boxen von Vegan-Box sind alle super. Die Oster-Special-Box ist aber ein echter Knaller! Der Inhalt gefällt euch mit Sicherheit, denn es ist für jeden Geschmack etwas dabei: süße Osterleckereien, aber auch etwas Herzhaftes, und, und, und…  lasst euch überraschen! Die vegane Osterbox ist übrigens ein limitiertes Special und der Warenwert liegt bei ca. 30,- Euro.

Preis: 18,- Euro
Zu bestellen bei vegan-box.de