Goji-Erdbeershake

Goji-Beeren gehören zu den nährstoffreichsten Früchten der Welt. Die Beeren, die bei uns in getrockneter Form oder als Saft zu kaufen sind, werden vorrangig in China angebaut. Man kann Sie über Müslis streuen, zu Salaten und auf Desserts geben. Doch habt Ihr schon Goji-Beeren Shakes probiert? Hier ist ein super einfaches und extrem leckeres Rezept für einen Goji-Erdeer-Shake, der wahrlich alle Lebensgeister weckt! Um die gesundheitsfördernde und vor allem antioxidative Wirkung der Goji-Beeren wird zwar gerne gestritten, aber  die Beeren haben seit jeher ihren festen Platz in der klassischen chinesischen Medizin. Ihr wird zugeschrieben Energie zu spenden, das Immunsystem zu stärken, sich positiv auf Bluthochdruck auszuwirken und vor allem wird sie als optimaler Zellschutz angesehen – ein kleines Anti-Ageing-Wunder also? Hollywood-Größen und andere Goji-Beeren-Fans schwören auf die Power-Früchte, wieder andere sprechen der Beere all diese Wirkung ab. Ich denke, die Wahrheit im Bezug auf die heilsame Wirkung liegt irgendwo in der Mitte. In Form dieses Shakes sind die Beeren auf jeden Fall eine richtige Wohltat. Der Geschmack ist herrlich fruchtig und frisch. Und mir persönlich tut der Shake einfach gut. Er wirkt sich positiv auf mein mein Hautbild und mein Wohlbefinden aus. Ein Goji-Beeren-Shake ist für mich ein wahrer Kickstarter in den Tag!

Zutaten für zwei Shakes

  • 500 ml Hafermilch
  • 25-30 Gramm gerocknete Gojibeeren
  • 250 Gramm frische Erdbeeren
  • Ca. 6-8 Blätter Minze | ca. 2-3 Stängel
  • 2 EL Agavendicksaft

Zubereitung

Goji-Beeren abwiegen und über Nacht in Wasser einweichen. In der Früh Wasser abgießen und die Goji-Beeren kalt abspülen. Erdbeeren waschen, Erdbeergrün entfernen und Früchte halbieren. Goji-Beeren, Erdbeeren, Agavendicksaft, Minzblättchen und Hafermilch in einen Mixer geben. Etwa 2-3 Minuten zu sämig-feinen Shakes pürieren.

Goji-Erdbeershake

Tipp: Wird der Shake länger stehen gelassen, so wird er wegen der Goji-Beeren schnell sehr dickflüssig (er dickt etwas ein). Sollte das passieren, einfach mit dem Strohhalm oder einem Löffel kräftig rühren und der Shake ist wieder ganz flüssig und gleichmäßig sämig!

Viel Spaß – lasst es Euch schmecken!

Tags: , , ,

 

Foodmatic Personal Mixer PM1000