Ein ganzer Schwung neuer Bücher, die mit dem Thema Veganismus zu tun haben, ist erschienen, und ich möchte euch heute einige kurz vorstellen:

Cupcakes

Mellissa Morgan – Vegane Cupcakes, Cakes & Cookies
Ms. Cupcake – Unsere fabelhaften Backrezepte

Wer einmal in London weilt, sollte unbedingt bei Ms. Cupcake vorbeischauen, denn dort gibt es einiges Süßes zu kaufen. Nun hat die Betreiberin auch ein Backbuch herausgebracht, und das ist wirklich sehr schön geworden. Eine tolle liebevolle Gestaltung, dazu geniale Fotos, großartig. Nicht nur die Aufmachung ist super, sondern auch der Inhalt. In den Kategorien „Cupcakes und Muffins“, „Toppings“, „Torten und Kuchen“, „Gebackenes und nicht Gebackenes“, „Cookies, Kekse, Plätzchen“ und „Die sündigsten Verführungen“ bekommt ihr haufenweise geniale Rezepte geliefert. Die Rezepte selber sind übersichtlich gestaltet, häufig mit Tipps und einleitenden Worten versehen, z.B. zur Idee für das jeweilige Rezept. Für jeden Back-Fan eine absolute Top-Empfehlung! Weitere Infos findet ihr hier.

Anzeige
Le Shop vegan

40920b0cbc-Titel für WebsiteBettina Wörther – Wie einfach kann vegane Küche sein

Für alle, die einfache vegane Gerichte kochen wollen, ist Bettina Wörthers Buch „Wie einfach kann vegane Küche“ sein interessant. Das Buch ist zwar nicht so professionell aufgemacht wie z.B. das oben vorgestellte, aber die Rezepte lesen sich sehr gut, und tatsächlich braucht ihr in der Regel nicht viele Zutaten, und diese bekommt ihr überall. Die Zubereitungsbeschreibungen sind gut nachvollziehbar, und es ist jeweils angegeben, wie lange man für die Zubereitung braucht. Wer auf Seitan und Tofu steht, bekommt hier ebenso viele Inspirationen wie auch Menschen, die voll auf Gemüse setzen. Es ist also für jede und jeden was dabei. Dazu gibt es ein paar Tipps und Anregungen.

Weitere Infos findet ihr hier.

Chiabuchcover-300Barbara Simonsohn – Chia-Power

Ein Tipp für alle Fans von Chia-Samen (also auch für mich) ist das hervorragende Buch „Chia-Power“ von Barbara Simonsohn. Auf über 250 Seiten bekommt ihr nicht nur jede Menge Infos zu Chia selber, sondern vor allem auch zu seinen vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten auf eurem Speiseplan. Chiasamen sind eine hervorragende Quelle von gesunden Fetten, enthalten darüber hinaus zahlreiche weitere Vitamine. Ich habe dazu hier schon mal berichtet. Nicht alle Rezepte sind vegan, können aber in der Regel leicht veganisiert werden. Eine ausführliche Besprechung zum Buch „Chia-Power“ könnt ihr bei unseren Kollegen von Vegan-News nachlesen.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Und weitere Infos zur Autorin und dem Buch bekommt ihr hier.

Meier-Messer-und-Gabel-Umschlag_Druck.inddToni Meier – Umweltschutz mit Messer und Gabel

Dieses Buch ist zwar kein Vegan-Titel im klassischen Sinne, hält aber eine ganze Menge an Informationen und neuen Zahlen für alle bereit, dich sich mit dem Umweltaspekt ihrer Ernährung auseinandersetzen wollen. Erschienen im tollen Oekom-Verlag zeigt das Buch auf 240 Seiten, welch großen Einfluss die Ernährung auf den Verbrauch von Ressourcen und auf das Klima hat. Speziell geht der Autor auch auf die Frage „Welche Einsparpotenziale ergeben sich gesamtgesellschaftlich aus offiziellen Ernährungsempfehlungen sowie einer vegetarischen und veganen Ernährung?“ ein, und das macht es natürlich besonders interessant. Ein höchst interessanter Buchtitel für alle, die über den Tellerrand schauen wollen. Weitere Infos und eine Lesesprobe gibt es hier.

Christina Julius – Internationale Klassiker vegan

44592

Ein ganz hervorragendes veganes Kochbuch für alle, die auf Gerichte aus aller Welt stehen. 120 Rezepte findet man in den Kapiteln „Indien & Südostasien“, „Von Marrakesch bis Kabul“, „Rund um das Mittelmeer“, „Von Skandinavien bis zu den Alpen“, „Amerika“ und „Fernost & Pazifikregion“. Zunächst aber mal erfährt man einiges über die Autorin, die eine ganze Menge gereist ist, und unterwegs in die Kochtöpfe vor Ort geschaut. Und so gibt es nicht nur Rezepte, sondern auch tolle Fotos von unterwegs, sowie einleitende Worte zu allen Kapiteln. Die Gerichte klingen toll, und sind sehr schön bebildert, überhaupt ist die Gestaltung des Buches richtig klasse geworden. Ich freue mich drauf, so einige Rezepte auszuprobieren, nicht nur die indischen (ich liebe indische Küche), sondern gerade auch z.B. solche aus Skandinavien. Ein super Buch, für mich bislang eines der besten veganen Kochbücher, und bestimmt auch ein tolles Geschenk für Freunde, um die Vielfalt der veganen Küchen kennen zu lernen.

Weitere Infos bekommt ihr beim Christian Verlag.