In wenigen Tagen, am 8. und 9. April, kannst du in Hannover neue vegane Produkte
entdecken und probieren, spannende Vorträge und interessante Kochshows anschauen und natürlich auch viele Gleichgesinnte treffen. An diesen beiden Tagen findet nämlich die nächste Veggienale statt. Ihr könnt euch auf Unikate aus Recyclingmaterialien, Bio-Kosmetik, neueste Öko-Mode-Trends und bio-vegane Köstlichkeiten zum Probieren freuen. Das Motto der Messe lautet: „Die Messe für ein gutes Leben“, und ein gutes Leben heißt auch: pflanzlich, natürlich und gesund. Davon kannst du dich also in Kürze live vor Ort überzeugen.

„Bereits heute gibt es in nahezu allen Lebensbereichen bessere Alternativen für ein nachhaltiges Leben. Darüber wollen wir aufklären, informieren und für einen bewussteren Konsum werben und die Vorzüge pflanzenbasierter Ernährung aufzeigen. “Laut aktuellen Studien würde rund ein Drittel der Verbraucher*innen mehr vegetarische Angebote im Einzelhandel begrüßen. Gut ein Viertel wünscht
sich sogar mehr vegane Alternativen,  sagt Daniel Sechert, Gründer der Messekombi Veggienale und fairgoods.

Spannende neue Produkte

Die Veggienale ist der perfekte Ort, um neue spannende Produkte kennen zu lernen und auszuprobieren. Das eine oder andere Produkt wird es noch gar nicht in deinen Supermarkt um die Ecke geschafft haben, hier kannst du es also zum ersten mal testen. Die Bandbreite, und damit die Ausstellerliste ist groß, von Lebensmittelproduzenten über Tierrechtsorganisationen, veganfreundliche Krankenkassen, Ernährungsberater, Modelabels, Energieanbieter und Parteien, bis hin zu Banken, Cateringunternehmen und so einigen mehr. Gemeinsam haben die Aussteller, dass ihnen Themen wie Veganismus und Nachhaltigkeit unheimlich wichtig sind. Du siehst, die Liste der Aussteller ist nicht nur lang, sondern das Angebot ist auch noch total vielfältig. Und das ist gut so, denn veganes Leben bedeutet nicht nur, vegan zu essen. Auch bei Kleidung, Kosmetik, Strom, Versicherungen oder Banken sollte man genauer hinschauen, ob das Angebot wirklich vegan und/oder nachhaltig ist. Genau dafür ist eine Messe wie die Veggienale super, denn dort kann man auch direkt mit den Anbietern persönlich in Kontakt treten, und seine Fragen loswerden.

Hier ein paar Impressionen von vergangenen Veranstaltungen:

Tolles Rahmenprogramm

Wusstest du, dass du auf der Veggienale nicht nur Produkte und Dienstleistungen entdecken kannst? Es gibt nämlich zudem noch ein großartiges Rahmenprogramm, mit interessanten Vorträgen, coolen Kochshows, spannenden Talks und Workshops. Dabei findest du Themen wie

  • Jobs mit Sinn
  • Nachhaltig Geld anlegen – wie geht das?
  • Regionale Superfoods
  • „Frühstück ist die unwichtigste Mahlzeit des Tages“ – Mit intermittierendem Fasten zu einem entspannteren Essverhalten.
  • Einfach so vegan im Job und unterwegs
  • Endlich zuckerfrei! – Hilfe für Zuckersüchtige
  • und einige mehr

Klingt spannend! Hier wird man also auch noch eine ganze Menge lernen können, und die Vortragenden kennenlernen. Auch an Kinder ist gedacht, von Theaterstücken bis Mutmach-Workshops ist hier einiges dabei. Dazu gibt es noch einige Aktionen. Schau dir mal das ganze Programm am besten gleich hier an.

Messe gemeinsam mit der fairgoods

Die Veggienale wird übrigens in Kooperation mit der fairgoods Messe durchgeführt, d.h. dein Eintrittsticket gilt für beide Messen. Die fairgoods Messe ist aber keine vegane Messe, sondern hier ist der Mindeststandard vegetarisch. Fleisch, gelatinehaltige und Lederprodukte sind aber grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Besuch auf der Veggienale in Hannover lohnt sich also wirklich! Schau am besten gleich mal auf die Website der Veggienale, dort findest du alle Infos, die du benötigst, natürlich auch die nächsten Messetermine (falls du es nicht nach Hannover schaffst).

Gewinnspiel: 3×2 Freikarten & 3 Sets von Schlagfix

SCHLAGFIX – WEIL PFLANZLICH EINFACH BESSER IST

Wer eine Sahnealternative sucht, kommt an den Produkten von Schlagfix nicht vorbei. Rein pflanzliche Milchersatzprodukte sind die perfekte Alternative für Allergiker, Veganer und alle, die sich bewusst ernähren wollen. Das Paket besteht aus verschiedenen Produkten und einem

Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen? Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Artikel oder auf Facebook unter dem Post und sagt uns, warum ihr unbedingt dabei sein wollt und wer euch begleiten darf. Das „Liken“ und „Teilen“ ist natürlich willkommen. Das Gewinnspiel endet am 6.04.2017 um 12 Uhr. Die Gewinner werden ab dem 6.04.2017 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und sofort benachrichtigt. Die Gewinnsets können am Stand des Ausstellers auf der Messe abgeholt werden.

Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren.

Ort, Anfahrt und Öffnungszeiten

Veranstaltungsort

Hannover Congress Centrum

Theodor-Heuss-Platz 1-3

30175 Hannover

Anfahrt

• ÖPNV: Mit der U-Bahn 11 bis zum „Hannover Congress Centrum“, dann noch etwa 2 Minuten Fußweg

• PKW: Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer dennoch mit dem Auto anreist, findet vor Ort ausreichend Parkplätze (kostenpflichtig).

Öffnungszeiten

• Samstag, 8. April 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr

• Sonntag, 9. April 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise an den Tageskassen

• Tageskarte normal 8,00 EUR

• Tageskarte ermäßigt 6,00 EUR (gilt für Schülerinnen, Studentinnen, Azubis, Rentnerinnen, Arbeitssuchende; bitte Nachweis am Einlass bzw. den Tageskassen bereithalten)

• Kinder bis 14 Jahre und Begleitpersonen von Menschen mit Handicap haben freien Eintritt

• Online-Vorverkauf (ab 1. Februar bis 7. April um 23.59) Uhr: 7,00 EUR normal, 5,00 EUR ermäßigt)

Hier noch mal alle Infos schön im Überblick:

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch ECOVENTA.

 

Foodmatic

 

Tags: , , , ,