Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Anzeige –

Vielen von euch ist sicher mal einer der zahlreichen Läden von Lush aufgefallen. Geht man nichtsahnend vorbei, könnte man meinen, man passierte just in diesem Augenblick einen Käseladen. Irritierend ist aber der Geruch, denn die Produkte von Lush sehen zwar – zumindest teilweise – aus wie Käse, und werden in analoger Weise oftmals aus grossen „Rädern“ in kleine Stücke geschnitten, riechen tun sie aber glücklicherweise ganz anders, nämlich eher nach frischen Früchten. So der so ist die Produktgestaltung insgesamt schon sehr auffällig, und wer sich weiter mit der Marke Lush beschäftigt, wird weitere interessante Aha-Erlebnisse haben, besonders in Hinsicht auf die nachhaltig ausgerichtete Unternehmensphilosophie.

Obst, Gemüse, ätherische Öle

Lush Ray of Sunshine

Lush ist der Kategorie »Naturkosmetik« zuzuordnen – natürliche Rohstoffe werden eingesetzt, synthetische Zusatzstoffe bleiben wo es geht aussen vor. Weiterhin wird bei den Rohstoffen Wert auf eine hohe Qualität und faire Herstellung gelegt, und ein großer Teil der Produkte ist vegan, was an den Produkten selber sowie auf der Internetseite durch eine entsprechende Kennzeichnung gut ablesbar ist. Ausserdem verzichtet Lush auf Tierversuche. Lush Produkte sind handgemacht aus frischem Obst, Gemüse und ätherischen Ölen, palmölfrei und zu 83% vegan. Auf Konservierungsstoffe wird so weit wie möglich verzichtet. Setzt man welche ein, so nur solche die sich über einen langen Zeitraum als unbedenklich erwiesen haben. Wer mehr über die Inhaltsstoffe erfahren möchte, der bekommt hier eine ganze Menge Infos.

Tier- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit hört jedoch bei der Produktion noch lange nicht auf, sondern ist auch beim Thema Verpackungen präsent. Diese sind aus Recyclingmaterialien, kompostierbar – oder die Produkte sind gar nicht erst eingepackt. Ganz amüsant ist, dass Lush in seine lustig-netten Beipackzetteln unter anderem Tipps dafür hat, was man mit dem Füllmaterial so alles basteln kann. Außerdem hält die Internetseite einige Tipps bereit für einen grünen Lebensstil. Man bekommt wirklich den Eindruck, dass das Unternehmen Werte wie Tier- und Umweltschutz und generell Nachhaltigkeit sehr ernst nimmt.

Emotional Brilliance

Die Produktrange ist sehr gross, am besten schaut ihr euch diese auf der Internetseite von Lush einmal selber an. Um mal ein paar Bestseller aus der Range der handgemachten Kosmetikprodukte zu nennen: Gesichtsreiniger, Seifen, Badekugeln, Duschgels und Schaumbäder gehören zu den meistverkauften Artikeln. Grosse Begeisterung auf diversen veganen Blogs hat zuletzt die »Emotional Brilliance« Serie ausgelöst, die mit Eyelinern, Lidschatten und Lippenstift aufwartet. Das Konzept dahinter ist sehr interessant, Lena hat es hier schon mal erklärt, und auch Franziska von Veggie Love war ganz begeistert. Zum Konzept gibt es sogar ein nettes Online-Spiel.

Anzeige

Wer übrigens momentan die Lush Internetseite aufruft, dem fällt gleich der Banner »Hebe deine Pfote gegen Pelz«, ein Aufruf gegen die Pelztierzucht. Und das ist nur eine von vielen Aktionen in diese Richtung, die Lush unterstützt.

Vermutlich wird der eine oder andere mit den Produkten, den Gerüchen oder Darbietungsformen nichts anfangen können – umgekehrt gibt es aber ganz offensichtlich eine große Fangemeinde. Lush ist etwas anders als die anderen, aber das wie ich finde im positiven Sinne.

Anzeige
Kochkurs Bowl Masters

Verlosung

Wie verlosen 3 „Ray of Sunshine Sets“ unter allen, die uns bis zum 13.11.2012 einen kurzen Gruss in Form eines Kommentars hier hinterlassen. Inhalt: 100g Sexy Peel Seife, 100ml The Olive Branch Duschgel, 50g Mini Sugar Scrub und 45g Mini Each Peach and Two’s a Pair Massagebar. Viel Glück!

Falls dir der Artikel gefallen hat, freuen wir uns wenn du ihn bewertest (oben), bei Facebook teilst (weiter unten), oder einen Kommentar hinterlässt. Das hilft uns sehr. Vielen Dank!

 

Anzeige