Sommerzeit = Veganes Eis. Mann, was war ich immer so neidisch, wenn im Sommer auf allen möglichen veganen Blogs Bilder von bunten veganen Eiskugeln auftauchten! „Ich will sowas auch haben!“ herrschte mich das trotzige Kind in mir jedes Mal dann an, wenn die Temperaturen in der Stadt in Richtung 30°-Marke kletterten und sich die schwüle Hitze wie ein Dampfgarer anzufühlen begann. In der langen Zeit, in der ich mich schon mit dem Thema Veganismus aussetzte, war es mir bis dahin gänzlich entfallen, dass die meisten Fruchteissorten, die man so in Eisdielen bekommt, sowieso vegan sind.

Veganes Eis in Trier

Alle Fruchteis-Sorten vegan

Gelernt habe ich das erst im letzten Jahr, als ich sehnsüchtig auf das Angebot in einer Eistheke starrte und nur ganz zufällig den Hinweiszettel las, auf dem stand, dass alle Fruchteissorten dort vegan seien. Dieser Laden, seither oft von mir angesteuert, ist das Christi’s, das klein und gemütlich zwischen Trierer Dom und Hauptmarkt liegt. Ganz besonders schön finde ich, dass man dort nicht nur Wert auf Bio-Zutaten, sondern auch auf regionale und saisonale Produkte legt. Da gibt es dann zum Beispiel das Erdbeer Spezial Eis, das nur während der Erdbeersaison und nur aus frischen (also nicht tiefgefrorenen) Früchten hergestellt wird. Die Brombeeren für das saisonale Brombeereis stammen aus Nachbars Garten und auch die Holunderblüten für das dazugehörige Eis werden noch selbst gesammelt. Bei Christi’s verzichtet man außerdem gänzlich auf Farb- und Konservierungsstoffe und benutzt auch beim unveganen Milchspeiseeis nur pflanzliche Bindemittel. Bei all der Liebe zur guten Qualität der Ausgangsprodukte wundert mich nicht, dass der Preis für eine Kugel Eis mit 90 Cent (Spezialsorten wie z.B. Holunder sind ein wenig teurer) recht hoch ist. Dafür schmeckt es aber auch wirklich genial und ist jeden Cent wert, wie ich finde! Mein Favorit ist das Zitroneneis, eine echte Geschmacks- und Frischeexplosion im Mund. Auch bei den Heißgetränken kommen wir Veganer auf unsere Kosten, denn bei Christi’s gibt es alle warmen Getränke gegen einen kleinen Aufpreis auch mit Sojamilch.

Ganz ohne Kristallzuckerzusätze kann man sich in der Fruit Cantina, einer fröhlich-bunten Saftbar, erfrischen. Wenige Meter vom Christi’s entfernt gibt es dort für uns Veganer  frisch zubereitete Smoothies aus exotischen und einheimischen Früchten oder Gemüse sowie leckeren Obstsalat zum Mitnehmen. Man kann zu fairen Preisen natürlich auch zwischen verschiedenen Bechergrößen wählen. Außerdem ist dort nach Möglichkeit alles in Bio-Qualität zu haben.

Christi’s Eiscafe
Sternstr. 5
54290 Trier
Tel: 0651/ 6500174
www.christis-trier.de

Fruit Cantina
Glockenstr. 13
54290 Trier
Tel: 0651 / 9949447
www.fruit-cantina.com

Tags: , , , , , , , ,

 

Kochkurs Bowl Masters