Wieder mal hat jemand aus unserem Team ein Buch herausgebracht, dieses Mal war es Claudi, die man nicht nur von Deutschland is(s)t vegan, sondern auch von ihrem Blog Claudigoesvegan.de kennt. Sie hat über ihre Rohkost-Erfahrungen geschrieben und das Buch ist wirklich toll geworden.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Typisch für Claudis Blog ist die Leichtigkeit, mit der sie alles rüberbringt. Sie macht nicht viel Tamtam, sie bereitet leckere Gerichte aus wenigen und einfachen Zutaten zu. Das zeichnet sie aus und das spiegelt sich auch in Rohvegan wider. Den ernährungswissenschaftlichen Teil hat übrigens unsere Sonja Reifenhäuser, die Deutschland is(s)t vegan mitgegründet hat, beigesteuert.

Die Rezepte sind simpel und bestehen teilweise nur aus einer Hand voll einfachen Zutaten. Lecker kann so einfach sein! Im Gegensatz zu anderen Rohkostbüchern ist hier auch keine Grundvoraussetzung, sich teure Geräte anzuschaffen. Rohvegan eignet sich daher hervorragend für Rohkost-Einsteiger und -Interessierte, denn nicht jeder will gleich zu 100% einsteigen und sich das komplette Equipment dafür anschaffen. Es werden viele allgemeine Infos über Rohkost geteilt und man erfährt wo man rohe Zutaten bekommt und erhält Blog- und Buchtipps.

Anzeige
Le Shop vegan

Nun zu den Rezepten:

Natürlich sind Rohkost-Basics wie Gemüsenudeln, Salatdressings und rohe Suppen mit dabei, aber auch grüne Smoothies, süße Smoothies, Pralinen und vieles mehr. Der Preis ist mit 13,- € wirklich nicht hoch, vor allem wenn man auch hier wieder den Vergleich zu anderen Büchern aus dieser Sparte zieht. Ich bin jedenfalls begeistert, dass es so einfach ist, mehr vitalstoffreiche, rohe Gerichte in den Alltag zu integrieren. Und gut schmecken tun sie auch noch.

Eine ausführliche Rezi, wo ich auch einige der Gerichte genauer beurteile, findet Ihr auf meinem Blog.

Anzeige