Viele von euch werden die rohköstliche Schokoladen von „Lovechock“ sicher schon kennen. Bio, vegan und fair hergestellt, vor allem aber total lecker! Die Riegel gibt es in verschiedenen Geschmackssorten, genau so wie eben die „Lovechock rocks„. Das sind keine Riegel, sondern quasi Kügelchen (daher auch „Rocks“, wie Steine). Und die haben es ganz schön in sich, mir gefallen sie sogar noch besser als die Riegel.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Die Lovechock Rocks gibt es in 3 Sorten:

Anzeige
Le Shop vegan
  • Maulbeere/Hanfsaat
  • Rosine/Kokosnuss
  • Mandel/Zimt

lovechocks

 
Für die Herstellung werden nur natürliche Rohstoffe in Bio-Qualität verwendet. Die Maulbeere/Hanfsaat besteht z.B. aus „Rohe Kakaomasse*, Hanfsaat*(14%), Maulbeere*(23%), Kakaobutter*,getrockneter Kokosblütennektar*, Vanillepulver*, Reishi Extrakt*(0,25%), Meersalz.“ Kein Mist drin also. Dafür aber immer eine nette Lebensweisheit – so wie in einem Glückskeks („Happiness inside“).

Das Engagement des Herstellers ist wirklich toll und alles andere als selbstverständlich, hier wird von Anfang bis Ende auf Nachhaltigkeit geachtet. Da schmeckt die kleine Sünde direkt noch besser. So richtig von Sünde kann man aber angesichts der Inhaltsstoffe sowieso nicht mehr sprechen, oder? ;-)

Verlosung

Die Verpackung finde ich auch ausgesprochen hübsch. Und jetzt das Beste: Es gibt ein Dreierpaket der Lovechock Rocks zu gewinnen! Hinterlasst einfach bis zum 30.11.14 einen kurzen Kommentar/Gruß/oder was auch immer euch einfällt! Viel Glück!

 

Anzeige