Seit 2008 wird regelmäßig die Rohvolution in mehreren deutschen Städten durchgeführt. Ich habe im September die Messe in Speyer besucht, wo sie bereits zum fünften Mal stattgefunden hat. Am Wochenende des 22. und 23. Septembers stellten knapp 60 Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die rohköstliche Ernährung vor.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Gleich zu Beginn gab es grüne Smoothies am Stand von Vital Energy, bei aROHma durfte ich tolle Gourmet-Rohkost genießen, bei roh-kostbar 42°C habe ich ein leckeres Ferrero Rocher-ähnliches Törtchen geschlemmt und bei Passion 4 Fruit habe ich mich mit exotischen Früchten für zuhause eingedeckt. Zum Schluss habe ich mich noch mit einem Booja Booja Hunky Punky Chocolate Eis belohnt. Überall konnte ich mich natürlich nicht durchprobieren, aber was ich versuchen konnte, hat auch mir als Fast Food- und Zucker-Junkie ausnahmslos gut geschmeckt.

Was ich immer ein wenig als etwas negativ empfinde (egal ob auf der Rohvolution oder auf der Veggie World) sind die meiner Meinung nach esotherisch angehauchten Stände, mit denen ich nicht so wirklich viel anfangen kann und die meiner Befürchtung nach auch ein seltsames und falsches Licht auf die vegane und rohköstliche Ernährungsweise werfen könnten. Aber das muss jeder selbst beurteilen.

Anzeige
Le Shop vegan

Die nächste Rohvolution findet in Mühlheim an der Ruhr am 3. und 4. November 2012 statt und nächstes Jahr ist es dann in Berlin wieder soweit vom 24. – 25. März 2013.

Preise: Tagestickets 9,00 EUR an der Tageskasse

Weitere Infos: www.rohvolution.de

 

Anzeige