Kimberley Mielke

Kimberley ist das erste Mal durch eine Challenge zur Fastenzeit zum veganen Lebensstil gekommen. Seither hat es sie nicht mehr losgelassen. Seit 2015 lebt sie nun vegan und setzt sich mit Leib und Seele für den grünen Lebensstil ein. Neben ihrem ehrenamtlichen Engagement bei Foodsharing versucht sie täglich, Zuhause und in ihrem Job so plastikfrei wie möglich zu leben. Ihr größtes Manko: Ihr riiiiesiges Fernweh!