Nachhaltigkeit spielt im Leben vieler Menschen eine immer größere Rolle. Egal ob Zero Waste in der Küche, im Bad oder nachhaltig shoppen – Ein Leben ohne Müll ist für immer mehr Menschen sehr erstrebenswert. Und das aus gutem Grund, denn es schont unsere Umwelt und leistet einen Beitrag gegen den Klimawandel. Wenn du menstruierst, können auch nachhaltige Periodenprodukte für dich interessant sein. In diesem Artikel erklären wir dir, warum diese so sinnvoll sind und stellen dir verschiede Produkte vor. Im Shop von OrganiCup gibt es aktuell mit dem Code DIV20 einen Rabatt von 20% auf den gesamten Webshop*:

Warum nachhaltige Menstruationsprodukte sinnvoll sind

Die zwei gängigsten Menstruationsprodukte sind seit Jahrzehnten die Binden und Tampons. Schon im Teenageralter wird menstruierenden Menschen erklärt, wie sie funktionieren. Kommerzielle Werbungen preisen die Einfachheit und Effektivität der Menstruationsprodukte an und kaum jemand kommt auf die Idee, nach einer Alternative dazu zu fragen. Doch mittlerweile gibt es zum Glück tolle, nachhaltige Alternativen, die aus folgenden Gründen sinnvoll sind:

Die typischen Einwegperiodenprodukte landen nach wenigen Stunden im Müll. Je nach Periodenstärke- und Dauer kommen da hunderte Tampons und Binden jährlich pro Person zusammen. Durchschnittlich verbraucht eine menstruierende Person 17.000 Binden/Tampons in ihrem Leben – Das sind über 140 kg Müll. Um das noch ein bisschen besser zu veranschaulichen: Jedes Jahr landen ca. 7 Milliarden Tampons auf Mülldeponien. Davon landet eine beachtliche Menge Plastik im Meer und verunreinigt unsere Umwelt. Deshalb sollten wir darauf achten, möglichst viel Plastik einzusparen und durch nachhaltigere Alternativen zu ersetzen. Welche nachhaltigen Menstruationsprodukte es gibt, stellen wir dir gleich genauer vor.

© Unsplash

Außerdem sind Einweg-Periodenprodukte auch sehr teuer. 20 Tampons kosten im Schnitt ca. 4€ und 10 Binden ca. 2€. Wenn man von einer Periodenlänge von 5 Tagen ausgeht und eine normal starke Blutung hat, verbraucht man täglich mindestens 4 Tampons oder 3 Binden. 20 Tampons bzw. 15 Binden pro Periode kosten dann knapp 7€. Auf das ganze Leben gerechnet (bei etwa 40 Jahren Menstruation insgesamt) sind das 3.360€! Eine unnötige finanzielle Belastung, wenn man weiß, dass es günstigere und nachhaltigere Alternativen gibt.

Last but not least können in Tampons und Binden Bleichmittel, Weichmacher, Pestizide und andere chemische Inhaltsstoffe enthalten sein, die du mit Sicherheit nicht oder an deinem Körper haben möchtest.

Vor- und Nachteile von nachhaltiger Menstruationshygiene

Nun stellen wir dir die Vor- und Nachteile von nachhaltiger Menstruationshygiene vor. Bedenke dass diese natürlich nach individuellen Interessen schwanken können. Deshalb solltest du deine eigenen Erfahrungen damit machen und für dich selbst herausfinden, ob nachhaltige Menstruationsprodukte etwas für dich sind. Diese Auflistung dient als Orientierung.

Vorteile:

  • umweltschonender
  • plastiksparend
  • günstiger
  • hygienischer
  • frei von bedenklichen Zusatzstoffen
  • angenehmes Tragegefühl

Nachteile:

  • je nach Produkt ggf. unterwegs, z.B. beim Campen oder auf öffentlichen Toiletten schwerer zu reinigen
  • du musst dich intensiv mit dir und deiner Periode beschäftigen, um die für dich perfekte nachhaltige Menstruationsalternative zu finden
  • Erstanschaffung hat einen höheren Preis, hält dafür aber auch viel länger und spart auf lange Sicht doch Geld (siehe Vorteile)

Menstruationstassen

Die Menstruationstasse oder auch Cup genannt ist ein kleiner Becher, welcher in die Vagina eingeführt wird und dort meistens auch den ganzen Tag drin bleiben kann. Sie sammelt je nach Größe bis zu 35 ml Blut und kann anschließend ganz einfach über die Toilette geleert werden. Danach einfach mit Wasser abspülen und wieder verwenden. Vor und nach jeder Periode muss sie in kochendem Wasser ausgekocht werden. Bei guter Pflege halten Menstruationstassen rund 10 Jahre. Wir stellen dir nun zwei Marken vor, die hochwertige Menstruationstassen anbieten. Am besten recherchierst du aber selbst und schaust, welche Tasse sich am besten für dich persönlich eignet. Du kannst beispielsweise beim Tassenfinder herausfinden, welche Tasse für dich und deinen Körper die beste ist. Beliebte Marken sind neben den von uns vorgestellten z.B. Lunette, Me Luna, Yuuki Soft Cup, Diva Cup, Femme Essentials Cup, Intimina, Fleurcup, Masmi, Ruby Cup, Lady Cup und Moon Cup.

© organicup

OrganiCup

Die Menstruationstassen von OrganiCup gibt es in drei verschiedenen Größen. Sie sind mit der Veganblume zertifiziert, bestehen ebenfalls aus 100% weichem, medizinischen Silikon und sind allergenefrei. Die OrganiCups können bis zu 12 Stunden getragen werden und halten so viel Flüssigkeit wie 3 Tampons. Einzigartig macht den OrganiCup die einfache Handhabung und das minimalistische Design. Der Preis liegt bei 24€.

Rabattcode für 20% auf den gesamten Webshop: DIV20

Merula Menstruationstassen

Bei Merula findest du sieben Menstruationstassen in tollen Farben und vier davon gibt es auch in der XL Fassung. Die Merula Menstruationstassen werden aus 100% medizinischem Silikon hergestellt und in Deutschland produziert. Sie sind kugelförmig, haben einen festen Rand und einen weichen, dünnen Körper. Durch den leichten Unterdruck können die Merula Menstruationstassen in jedem Zustand der Beckenbodenmuskulatur getragen werden. Der Stiel ist individuell verkürzbar. Die One-Size-Cups fassen 38 ml und kosten 22,99€. Die XL Variante hat ein Fassungsvermögen von 50 ml und sind vor allem bei starker Blutung geeignet. Der Preis liegt bei 25,99€.

Ökologische Tampons

Es gibt mittlerweile auch Tampons, die keine bedenklichen Inhaltsstoffe wie Bleichmittel, Weichmacher oder Pestizide enthalten und somit gesundheitsschonender sind. Außerdem bestehen sie zu 100% aus Biobaumwolle, was auch nachhaltiger ist. Beliebte Marken sind neben den von uns vorgestellten z.B. noch einhorn, Masmi und Organyc.

The Female Company

© The Female Company

Bei The Female Company findest du verschiedene Produkte für die Menstruation, darunter Bio-Tampons, Menstruationstassen, Bio-Slipeinlagen und Binden, Unterwäsche, Shirts und einiges mehr. Das Besondere: Du kannst dir dein individuelles Set aus allen Menstruationsprodukten zusammen stellen! Auch die Bio-Tampons kannst du im Abo oder einmalig in verschiedenen Größen bestellen. Dazu bekommst du bei der ersten Lieferung eine stylische Aufbewahrungbox dazu, in welcher du die Tampons lagern kannst. Danach werden sie umweltschonend per Briefversand verschickt. Sie sind erhältlich in den Größen Mini, Normal, Super und Super Plus. Einzigartig sind sie, da sie Co2-neutral produziert werden und aus Bio-Baumwolle bestehen. Die Tampons sind selbstverständlich frei von Chemie und Schadstoffen. 42 Tampon kosten 11,90€ und im Abo 8,90€.

MyLily

© MyLily

Auch bei MyLily findet du hochwertige Bio Tampons. Darüber hinaus verkaufen sie auch Bio-Slipeinlagen und – Binden, Menstruationstassen, vegane Nahrungsergänzungsmittel, Tee, Selbsttests und Periodenunterwäsche. Die Bio Tampons sind in den Größen mini, normal und super erhältlich und können sowohl einmalig, als auch im Abo bestellt werden. Sie bestehen aus 100 % GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle und sind selbstverständlich auch frei von Chlor, Parfüm und Chemikalien. Außerdem sind sie  hypoallergen, angenehm zu tragen und sehr saugfähig.16 Bio-Tampons kosten einmalig 4,45€ und im Abo 3,95€.

Stoffbinden

Stoffbinden bestehen aus Baumwolle und werden genauso wie Einweg-Binden verwendet, außer dass du sie nach der Benutzung waschen musst, bevor du sie wieder benutzt. Sie sind sehr hautverträglich, nachhaltig, anschmiegsam und einwandfrei zu tragen. Neben den von uns vorgestellten Marken könnten auch diese für dich interessant sein: Imsevimse, Ladypad, Frau Bootsmann und Eco Femme.

Kulmine

Bei Kulmine bist du genau richtig, wenn du dich für nachhaltige Menstruationsprodukte interessierst. Du findest dort Stoffbinden- und Slipeinlagen, Menstruationscups- und schwächen, Stoff-Abschminktücher, Stilleinalgen und Co. Die Stoffbinden von Kulmine enthalten keine chemischen Zusätze, Duftstoffe oder Plastik und bestehen aus reiner Bio-Baumwolle. Die Verarbeitung und Produktion erfolgt fair und abfallsparend. Es gibt sie in den Ausführungen klassisch, mit Flügeln, zum Falten und zum Falten mit Steg, jeweils in verschiedenen Stärken (Mini, Midi, Maxi). Auf der Website von Kulmine kannst du genau herausfinden, welches Modell sich für dich am besten eignet. Dort findest du ebenfalls Informationen zu den verschiedenen Saugstärken der Modelle. Sie sind in den Farben naturweiß, blutrot, himbeere und nachtschwarz erhältlich. Du kannst sie ab 13,45€ kaufen.

Blodmilla

© Bloodmilla

Bloodmilla ist ein weiterer Onlineshop für nachhaltige Monatshygiene. Dort findest du Menstruationstasse, waschbare Slipeinlagen und Stoffbinden, Menstruationsschwämmchen, Wochenbettbinden, sowie Beauty- und Pflegeprodukte. Die Stoffbinden sind sehr hautverträglich, bestehen aus 100% Bio-Baumwolle und sind in verschiedenen Stärken, Farben und Größen erhältlich. Du kannst sie sowohl einzeln (ab 14,50€) oder im 5er-Set (ab 78,38€) kaufen.

Periodenunterwäsche

Periodenunterwäsche sind Slips bzw. Unterhosen, die eine starke Saugschicht haben und somit ähnlich wie eine Binde das Blut aufsaugen. Die meisten sind auch mit einem Auslaufschutz ausgestattet, sodass du dir keine Sorgen machen musst. Nach der Benutzung werden die Slips ganz einfach gewaschen und können danach wiederverwendet werden. Neben den von uns vorgestellten Marken gibt es noch weitere tolle Periodenunterwäsche von z.B. Taynie, femtis, KORA MIKINO, Sisters Republic und modibodi.

Intimawear by Libresse™

Die Periodenunterwäsche von Intimawear by Libresse™ ist nachhaltig, super angenehm zu tragen und besitzt eine Dreilagen-Technologie, mit der du dich rundum sicher fühlen kannst. Die obere Lage ist weich und saugt auf. Die mittlere Schicht schließt die Flüssigkeiten, wie Blut, Ausfluss oder Schweiß zuverlässig ein und die untere Lage ist atmungsaktiv. Die Periodenunterwäsche eignet sich für leichte bis mittlere Periodenblutungen und bietet bis zu 12 Stunden Sicherheit. Es gibt sie in Hipster- und Bikini-Variante, die sich lediglich im Schnitt unterscheiden. Die Periodenunterwäsche ist nach OEKO-TEX zertifiziert. Erhältlich in fünf Größen und zwei Farben kosten beide Modelle je 27,95€.

CHANTELLE

© Chantelle

Bei CHANTELLE findest du ebenfalls nachhaltige Periodenunterwäsche . Die getestete Technologie der Slips absorbiert Flüssigkeit bis zu 12 Stunden und das ganz ohne den Einsatz von Chemikalien. Sie sind aus nachhaltigen Materialen hergestellt, bieten Tag und Nacht Schutz und sind dabei 100% geruchsfrei, trocken und angenehm zu tragen. Im Sortiment findest du vier verschiedene Periodenlips, die alle nach OEKO-TEX zertifiziert sind. Sie sind in 10 Größen erhältlich und alle in einem schlichten Schwarzton gehalten. Die Modelle mit kleinem Spitzenbund kosten 35€, die mit großem Spitzenbund 39€.

Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor – von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen!

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!