Anzeige –

Nur in wenigen Städten Deutschlands ist das Angebot an veganer Gastronomie so groß wie in Berlin, Hamburg oder München. In Saarbrücken zum Beispiel gibt es kein rein veganes Restaurant, daher ist man als Veganer in Saarbrücken froh über jede Location, wo es zumindest vegane Optionen gibt. Unsere Leserin Tanja hat mal zusammengefasst, wo sie so essen geht. Vielen Dank dafür!

Anzeige
Le Shop vegan

In Saarbrücken als Veganer satt werden? ist ohne Ortskenntnisse zur Zeit wirklich schwierig. Aber, nicht unmöglich! Nun, am liebsten gehen wir an den St. Johanner Markt, in der Innenstadt von Saarbrücken. Dort findet man gleich 5 Möglichkeiten!

Das Mei Thai, Kappenstr. 7, 66111 Saarbrücken.
Kleines asiatisches Lokal mit wenigen Sitzplätzen vor der Tür, bietet neben den klassischen Suppen auch mehrerer Reis- und Nudelgerichte mit Tofu und/oder Gemüse.

Dann gibst da noch ganz in der Nähe den folgenden Geheimtipp:

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Der Hongkong Imbiss, Gerberstr. 2, 66111 Saarbrücken
Sehr kleines aber gemütliches Restaurant mit super Preisen. Das Allerbeste neben den veganen Frühlingsrollen oder Tofu mit Reis, sind die Gerichte mit Seitan (aus Eigenherstellung) in 5 verschiedenen Sorten und komplett vegan.

Wer keine Lust auf asiatisches Essen hat, findet gleich um die Ecke:

Kerwan, Kappenstr. 16, 66111 Saarbrücken.
Er macht einen leckeren Falafel-Teller und vegane Döner. Kommt man regelmäßig, gehört man gefühlt fast schon zur Familie.

Wer jetzt noch einen Nachtisch möchte, findet direkt auf dem St. Johanner Markt 37

das Eiscafe De Lorenzo.
Hier bekommt man schon seit Jahren veganes Kokos- oder Trüffel-Sojaeis. Im August 2012 wurde das Sojaeis erweitert/umgestellt: auf Pistazie- und Nuss-Sojaeis!!!

Und für einen leckeren Kaffee sorgt wiederum nur wenige Meter entfernt in einer Seitenstraße vom St. Johanner Markt,

das MoccaChili, Evangelisch-Kirch-Straße 8, 66111 Saarbrücken.
Hier gibt es Kaffee Getränke aller Art mit Sojamilch! Außerdem ist dort alles BIO und das Café ist innen sehr gemütlich eingerichtet. Draußen kann man mit Sitzkissen auf der Brunnentreppe oder an Tischen sitzen.

Da man in SB kaum vegan frühstücken – geschweige den am Wochenende brunchen kann, hier noch etwas was bei Deutschland isst vegan unbedingt erwähnt werden sollte:

Der Verein TVG bietet 1x mtl. einen Vegan Brunch an.
Ort: Theater Blauer Hirsch, Saargemünder Str. 11, 66119 Saarbrücken. Die aktuellen Termine findet man hier: http://www.tvg-saar-vegan.de/brunch/

Am letzten Donnerstag habe ich in Alt Saarbrücken einen Zwischenstopp im

CAFÉ Knorke (Hohenzollernstraße 78) gemacht.
Dort gibt es jeden Wochentag bis ca. 17Uhr (manchmal auch länger) veganen Kuchen (selbstgebacken) und Cafe mit Sojamilch, zum wechselnden Mittagstisch wird auch ein Gericht vegan angeboten und neben veganen Pfannkuchen mit Ahornsirup kann man dort auch jeden Morgen (wochentags) vegan frühstücken. An den Wochenenden hat das Cafe Knorke leider nicht geöffnet- außer es findet ein Event statt. Neben Trommelkursen und Liveauftritten, wird in der kleinen gemütlichen Lokation auch schon mal ein Vortrag gehalten. Vor der Tür kann man es sich an 4 keinen Tischen gemütlich machen, innen gibt es einen Tresen, einige Tische und eine Menge Sitzkissen um sich so richtig einzukuscheln.

Auf jeden Fall empfehlenswert und sollte unbedingt erwähnt werden.

 

Wem haben wir diesen Tipp zu verdanken?

Tanja aus Saarbrücken hat sich die Mühe gemacht, diesen Überblick für uns zu machen. Vielen Dank dafür! Wenn du auch Lust hast, aus deiner Stadt etwas zu berichten, schreib uns doch gerne an hallo@deutschlandistvegan.de. Wir freuen uns!