Nachtrag November 2013: Das TastyFresh hat mittlerweile geschlossen. Im „Il Mediterrano“ gibt es auch einige vegane Optionen, wir haben diese jedoch bis dato nicht getestet.

Heute mal wieder ein kurzer Tipp zum Thema „Vegan essen in Leipzig“, diesmal das „TastyFresh“. Das Bistro findet man in einer Seitenstraße der Leipziger Fussgängerzone, unweit der Uni. Es herrscht Selbstservice, man bestellt an der Theke aus einem recht großen Angebot aus diversen Nudelgerichten, Pitas und sogenannten Spezialitätentellern, die von der arabischen Küche geprägt sind. Bei den Nudelgerichten kann man aus verschiedenen veganen Varianten wählen, preislich liegen diese zwischen 4,90 € und 6,20 €. Ein Blick auf die Speisekarten offenbart einen ganz tollen, und irgendwann hoffentlich selbstverständlichen Service: Alle Gerichte sind mit grünen, gelben und roten Punkten eindeutig als vegan, vegetarisch oder als Fleisch-/Fischgerichte gekennzeichnet. Find ich nachahmenswert!

Anzeige
Le Shop vegan

Ein Dutzend vegane Gerichte

So kommt auch bei der Auswahl aus einer der 5 veganen Pitavarianten kein Zweifel auf. Diese gibt es z.B. als klassische Falafel, mit Hummus oder gegrilltem Gemüse, preislich angesiedelt zwischen 2,90 € und 3,90 €. Außerdem stehen dem Veganer 3 Spezialitätentellern-Varianten (ähnlich wie Pita, aber halt als Tellerversion für 5,60-6,70 €) zur Verfügung, so dass man insgesamt im TastyFresh ca. ein Dutzend vegane Gerichte zur Auswahl hat.

Freundlich, lecker, günstig

Der Service war freundlich und flott, die gewählte Pita groß, lecker und günstig. Daher auf jeden Fall eine Empfehlung Wert! Übrigens, wer sich wundert: Ja, an gleicher Stelle war früher „Maza Pita“, wo es ebenfalls vegane Pita gab, und die man in vielen veganen Adressverzeichnissen immer noch findet.

TastyFresh
Neumarkt 9
04109 Leipzig
Tel. (0341) 30866781
Info@tastyfresh.de

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Geöffnet: Mo-Sa 9-21 Uhr, So und Feiertags 11-21 Uhr