ZUTATEN

  • 3 Stk. Süßkartoffeln (ca. 120 g pro Stück)
  • 4 EL Stärke
  • 2 Stangen Frühlingslauch
  • 3 EL Kürbiskerne (geröstet)
  • 4 Stängel Petersilie
  • 1 Kopfsalat
  • 1 TL Senf (mild)
  • 2 EL Balsamessig
  • 3 EL Rapsöl (neutral)
  • Salz und Ahornsirup

SO GEHT’S

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in einem Dämpfeinsatz 10-15 Minuten dämpfen (oder im Wasser kochen). Sie sollen außen weich, innen aber noch roh sein.
  2. In der Zwischenzeit den Salat putzen und waschen. Die Blätter grob zupfen. In eine Schüssel geben, beiseite stellen.
  3. Die Süßkartoffeln vom Herd nehmen und kurz auskühlen lassen, dann auf einer Reibe grob reiben. Wieder auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Essig mit dem Senf verrühren. Das Öl mit einem Schneebesen untermischen. Das Dressing mit Salz und Ahornsirup rund abschmecken. Die Kürbiskerne hinzugeben.
  5. Die geriebenen Süßkartoffeln mit 4 EL Mehl (oder Stärke) mischen. Eine Pfanne erhitzen, Öl hinzugeben. Aus den geriebenen Süßkartoffeln kleine Küchlein formen, im heißen Öl von beiden Seite braun braten. Achtung: Sie geben wenig Spielraum zwischen hellbraun und schwarz-verbrannt.
  6. Das Dressing vorsichtig unter den Salat heben. Die Süßkartoffelpuffer zusammen mit dem Salat servieren.
Foto: Jule Frommelt
Mehr Rezepte
Sushi

Yummy Sushi! Ganz versprochen: Das ist wirklich easy gemacht! Voraussetzung: Ihr benötigt wirklich ein sehr sehr scharfes Messer um die Sushis schön schneiden zu können. Dann geht es schnell und macht richtig Spaß!

Wer keinen Spaß hat, darf sich bei uns beschweren;)

Mehr Artikel von FoodElements
Vegan im SportVEGAN ZUM TITAN

Die pflanzenbasierte Kost befindet sich in unserer Gesellschaft weiterhin auf dem Vormarsch. Trotzdem werden häufig kritische Stimmen laut, wenn die Sprache auf das Thema pflanzenbasierte Ernährung im Leistungssport kommt.

Rezept von

fe_logo_klein

Das Rezept ist von unserem Kooperationspartner Food Elements. Food Elements ist ein Online-Magazin mit dem Fokus auf gesunde, pflanzenbasierte Ernährung. Food Elements hat es sich zur Aufgabe gemacht zu zeigen, wie leicht und lecker man sich mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen kann. Mit vielen einfachen, schnellen Rezepten und mit Artikel rund um gesunde Ernährung. Das Team besteht aus Ernährungsberaterinnen und -wissenschaftlerinnen, Köchen, Food Fotografen und Designern. Alle eint die Liebe zu gutem Essen.

Mehr tolle vegane Rezepte und informative Artikel rund um die gesunde Ernährung findet Ihr unter

www.food-elements.com

Tags: , ,

 

Kochkurs Bowl Masters