Komisch. Immer dann, wenn wir zu einem veganen Frühstück am Sonntag aufbrechen, scheint die Sonne. Aber wie schon meine Omi immer sagt: Wenn Engel reisen, lacht der Himmel. Wir sind mit der Bahn unterwegs nach Wiesbaden, und als wir aussteigen, empfängt uns strahlender Himmel. Mit knurrenden Mägen machen wir uns auf Richtung Mauergasse. Dort, im Bioladen ProNatur, findet nämlich dieses Mal der „Frühstücks Klub“ statt.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Was der Frühstücks Klub ist? Ins Leben gerufen wurde er von Christin und Susanne (bei DIV auch bekannt als Sushi). Sie bieten jetzt schon zum zweiten Mal für 15€ pro Person ein vielfältiges veganes Brunch-Buffet an, bisher an wechselnden Orten, und heute eben im „ProNatur“. Eine Marktlücke, wenn man sich die bisher bescheidenen Frühstücksmöglichkeiten in Mainz und Wiesbaden vor Augen führt. Und das Angebot wird begeistert angenommen. Als wir ankommen, ergattern wir gerade noch den letzten Tisch. Wir melden unseren Brunch an und bestellen und bezahlen die Getränke separat. Ich gönne mir nochmal einen Cappuccino, denn morgen geht die Vegan-for-Fit-Challenge los…

Anzeige

Das Buffet hält für jeden Geschmack etwas bereit. Ich bin seit einiger Zeit schon morgens eher für Herzhaftes zu haben und schlage bei Brötchen, Taboulee, Couscous-Salat, Süßkartoffelsalat, Rührtofu, Linsensalat und Hummus zu. Des Weiteren werden noch Tomatenbutter, Tomaten Caprese und Kichererbsen-Curry mit Gemüse angeboten. Für die Süßeren unter uns gibt es Schokocreme, selbstgemachte Johannisbeermarmelade, und auch die Nachtische (Rhabarber-Vanille-Kuchen, Kokoscreme mit heißen Früchten, Sojajoghurt mit Blaubeeren und Leinöl) sind nicht zu verachten.

Wir genießen Essen und Atmosphäre. Es herrscht ein zufriedenes Grundsummen im Raum, alle unterhalten sich angeregt und fröhlich, freuen sich über die Köstlichkeiten und die gute Stimmung. Mehrere Hunde laufen zwischen Tischen und Beinen hin und her und sind überall willkommen. Mir gefallen auch die Räumlichkeiten des Bioladens – Bananen, Avocados und sonstiges Grüne sind in Reichweite und geben dem Ganzen einen noch authentischeren Anstrich.

Mittlerweile sitzen auch einige Klubber draußen in der Sonne. Wir entschließen uns auch ins schöne Wetter aufzubrechen, jetzt, wo in unsere Mägen nichts mehr hineinpasst.

Anzeige
Le Shop vegan

Und wir kommen wieder. Denn, wie auch auf der Facebook-Page des Klubs zu lesen: „Aufwachen! Is‘ doch kein Schlafsaal hier … das ist der FRÜHSTÜCKS KLUB und wir nehmen euch mit ♥“

Der nächste Frühstücks Klub findet übrigens am 14. Juli statt.

Für nähere Infos einfach auf Facebook folgen! www.facebook.com/fruehstuecksklub

 

Anzeige