Wie kommt man auf die Idee ein veganes Kochbuch zu schreiben?

Daniela Noia wollte wie viele andere Menschen auch Gewicht verlieren und sich dabei gesund ernähren. Die Begegnung mit ihrem Cousin, der nach 15 Jahren sDaniela Noia Vegan ganz einfachchlank vor ihr stand, erweckte ihr Interesse für die vegane Ernährung. Sie hatte ihn immer als übergewichtigen Mann in Erinnerung und nun ernährt er sich seit Jahren vegan und sieht sehr gut aus. Sie fing also an sich mit den Themen Umwelt, Massentierhaltung, Gesundheit auseinanderzusetzen und entdeckte eine neue Leidenschaft für sich. Daniela arbeitet seit 18 Jahren in der Gastronomie und lebt in Wuppertal. Kochen ist für sie Berufung und Leidenschaft zugleich. Seit Anfang 2015 bietet sie vegane Kochkurse an und betreibt einen erfolgreichen Blog zum Thema vegane Ernährung.

ich-5555Für Daniela war es sehr wichtig ein Buch mit Rezepten zu schreiben, was alltagstauglich ist und den Geldbeutel schont, denn vegan muss nicht teuer sein. Ihr Buch „Vegan – ganz einfach“ bietet 92 leckere vegane Rezepte, einen Saisonkalender zum Thema Gemüse, ein 1 x 1 der veganen Küche, eine Übersicht über wichtige Nährstoffe, die wichtigsten Zutaten in der veganen Küche, die nicht fehlen dürfen. Daniela nimmt den Leser an der Hand und los gehts – das Abenteuer Vegane Küche.

Anzeige
Le Shop vegan

Besonders für Einsteiger ist das Buch sehr empfehlenswert und die Rezepte sind sehr leicht und gut gemacht. Wir haben zwei einfache Rezepte für Euch ausgesucht. Es gibt einen Grillteller und zum Nachtisch einen Amaretto-Kirschkuchen. Und wer auf den Geschmack gekommen ist, der kann an unsere Verlosung bis 1.2.2016 zum teilnehmen. Likt den Artikel und nennt uns den Grund, warum ihr Eure Ernährung auf vegan umgestellt habt und gewinnt eines der 5 Exemplare „Vegan – ganz einfach“ von Daniela Noia.* Alle anderen können das Buch für 18,50 € überall im Handel erhalten.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.