Am 05.10.2013 fand das erste Veggie Fest Solingen statt. Zugegebenermaßen hatte ich leichte Zweifel, ob tatsächlich viele Menschen den Weg nach Solingen finden würden, denn Solingen ist keine Großstadt. Diese Zweifel wurden bereits bei meiner Ankunft mit lautem Knall weggefegt, denn es erwartete mich bereits eine lange Schlange vor der Kasse, und diese sollte sich im Verlaufe des Tages hartnäckig halten.

Um es vorweg zu nehmen: Es war eine großartige Veranstaltung mit ca. 1.500 Besuchern im Cobra Kulturzentrum, die Halle hätte auch ruhig doppelt so groß sein können. Die Location war trotzdem toll, das Rahmenprogramm super interessant und es gab eine Vielzahl von interessanten Ausstellern. Zu essen gab es natürlich auch einiges, besonders der Stand von Untervegs draußen mit Vöner und anderen Fast Food Angeboten war dauerbelagert mit riesigen Schlangen davor.

Anzeige

Tolle Vorträge

Das Rahmenprogramm bot u.a. Kochshows von Björn Moschinski und John Campana, interessante Vorträge von Dr. Markus Keller vom Ifane Institut und Kirsten Knufmann von Pureraw, sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Vegan – wie geht das?“, an der Björn Moschinski, Markus Keller, Vegankoch und Autor des Buches „The Lotus and the Artichoke“ Justin P. Moore sowie ich teilnahmen. Alle Vorträge waren super besucht bis auf den letzten Platz, überhaupt schien alles fast aus den Nähten zu platzen. Wahnsinn.

Anzeige
Le Shop vegan

Toll auch, dass man den Eindruck hatte, hier ist ein ganz gemischtes Publikum mit riesigem Interesse vorbeigekommen, die auch ganz praktische Fragen loswerden wollten, was man u.a. am Stand vom „Kochen ohne Knochen„-Team konnte, wo nicht nur die Ox-Kochbücher und tolle Küchenutensilien verkauft wurden, sondern auch ein veganer Warenkorb beispielhaft die rein pflanzliche Produktvielfalt präsentierte. Außerdem signierte Justin P. Moore fleißig sein Kochbuch, das oft über den Tisch ging, und auch „Ab heute vegan“ fand viele Abnehmer. Eine aufgeschlossene, freundliche und interessierte Atmosphäre herrschte beim 1. Veggie Fest in Solingen, das nicht das letzte sein wird.

Das Team um Uschi Herzer und Joachim Hiller von „Kochen ohne Knochen“ hat einen fantastischen Job gemacht, und von hier aus noch mal ein ganz fetter Applaus und ein großes Dankeschön von meiner Seite. Ich freue mich jetzt schon auf das 2. Solinger Veggie Fest!