In Duisburg empfiehlt es sich, montags ins baba su zu gehen. Denn an Montagen wird nur veganes Essen angeboten und das muss gerade in Duisburg unterstützt werden. Man möchte dort aufzeigen, dass eine rein pflanzliche Ernährung nicht bedeutet, auf leckeres Essen verzichten zu müssen und einen Einblick in die vielseitige vegane Küche geben. Denn Gründe für eine vegane Ernährung gibt es genug.

Das klingt nicht nur zauberhaft, sondern wird auch gekonnt umgesetzt. Angeboten werden beispielsweise Spaghetti á la Bolognese mit Veggie Hack, Tomaten, Oliven und Kräutern / Tofu-Gemüse mit Kokosmilch / Kürbisrisotto mit Ingwer, gebratenen Zwiebeln und Petersilie / Kartoffelgratin mit Hummus überbacken und Rucola und Tomate / Walnuss-Rucola-Salat mit Zwiebel, Birne und Wallnussöl-Dressing. Das Preisniveau liegt zwischen 6,00 € und 7,50 €

Anzeige
Le Shop vegan

baba su

Baba su bedeutet übrigens „Vater Wasser“ und ist ein Wortspiel in Anlehnung an „Mutter Erde“, der Name soll Natürlichkeit und Nachhaltigkeit widerspiegeln. Verwendet werden hier ausgewählte Produkte von regionalen landwirtschaftlichen Betrieben und saisonales Obst und Gemüse.

Mehr Infos unter:

www.babasu.de/vegan-montag-im-babasu-duisburg.html

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000
baba su
Im Tectrum Duisburg
Inh. Olcay Akdogan
Bismarckstr. 120
47057 Duisburg
www.babasu.de
 
Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet von 10:00 – 24:00
Küche Mo-Sa: 12:00 – 15:00 und 17:00 – 22:00
Montags ab 17 Uhr: Veganissimo – ausschließlich vegane Küche