Anzeige –

Ein leckeres Stück vegane Beerentorte und dazu ein perfekter Cappuccino – hört sich das nicht gut an? Doch wie bekommt man einen tollen veganen Milchschaum hin? Welche Alternativen eignen sich dafür am besten? Hier haben wir dir zusammengestellt, welche vegane Milchalternativen du für einen guten Kaffee verwenden kannst.

Du bekommst spontan Besuch und hast keine Milchalternative zu Hause? Macht nix! Wir zeigen dir, wie du Mandelmilch zu Hause machen kannst.

Heute möchten wir dir jedoch speziell den Hafer Drink Barista von Natumi vorstellen. Mit diesem kannst du dir einen traumhaften veganen Cappuccino oder Latte Macchiato zaubern!

Anzeige
Le Shop vegan
Milchschaum vegan

Milchschaum vegan

Wolltest du dir auch schon einen Milchschaum aus Pflanzendrink zubereiten, doch es hat nicht funktioniert? Dann geben wir dir hilfreiche Tipps für die Auswahl der richtigen Pflanzendrink-Sorte und verraten dir das Geheimnis für einen guten veganen Milchschaum!

Mittlerweile findet man in den Supermärkten zahlreiche pflanzliche Milchalternativen und da tummeln sich neben der Sojamilch jetzt auch viele andere Sorten. Doch beispielsweise Dinkel, Reis- oder Hanfmilch haben einen zu geringen Fett- und Eiweißgehalt und eignen sich daher nicht für einen veganen Milchschaum.

Doch zu viele Gedanken müssen wir uns über die Auswahl des richtigen Pflanzendrinks nicht machen, denn es gibt zwischenzeitlich viele Barista-Editionen. Diese lassen sich durch die Fette und Proteine besser aufschäumen und schmecken dazu noch richtig gut.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000
So klappt veganer Milchschaum

Veganer Milchschaum – so klappt’s

Bei einem guten Schaum sind natürlich die Temperatur und die Verarbeitung ausschlaggebend, doch auch die Zusammensetzung des Pflanzendrinks ist wichtig. Generell hat ein Pflanzendrink einen geringeren Fett- sowie Eiweißgehalt als normale Kuhvollmilch und genau das wird für einen standfesten Schaum benötigt. Es gilt also: Je höher der Fett- und Eiweißgehalt, desto besser ist der Milchschaum.

Neben der Auswahl der Milch ist die Temperatur sehr wichtig. Am besten erhitzt du deine kalte Milch auf 65 – 70 Grad und verarbeitest sie dann weiter zu einem Schaum. Diesen kannst du entweder mit einem Handaufschäumer, einem Mixer oder der Dampfdüse deiner Kaffeemaschine zaubern. Je nachdem, was du üblicherweise verwendest!

Natumi – Hafer Drink Barista

Wenn es um vegane Milchalternativen in Deutschland geht, dann bist du bei Natumi an der richtigen Adresse. Egal ob Soya, Reis, Dinkel, Mandel, Hirse, Buchweizen oder eben Hafer. Natumi bietet verschiedene Pflanzendrinks und Cuisine-Produkte an und das alles wird nachhaltig produziert. Natumi liegt es am Herzen, nicht nur an heute zu denken, sondern auch die kommenden Generationen im Blick zu haben.

„Es fühlt sich gut an, sich und seinen Körper im Rahmen einer bewussten, natürlichen Ernährung zu verwöhnen.“

Der Hafer Drink Barista ist das neueste Produkt der Natumi-Palette. Der Fokus bei diesem Drink liegt darin, eine pflanzliche Milchalternative anzubieten, die sich leicht aufschäumen lässt und für die Extraportion Cremigkeit im Kaffee sorgt.

Natumi Hafermilch Barista

Die Zutaten können sich auch sehen lassen, denn der Hafer Drink Barista kommt nur mit Bio-Vollkornhafer, Sojabohnen sowie Sonnenblumenöl und einer Prise Meersalz aus. Durch den Fermentationsprozess erhält der Haferdrink eine milde Eigensüße und macht sich daher super in Cappuccino, Latte Macchiato sowie anderen Kaffeespezialitäten. Du kannst ihn aber auch für Suppen, Gemüsegerichte und Backrezepte verwenden. Bei uns kommt er direkt in unserer veganen Beerentorte zum Einsatz!

Anzeige
Kochkurs Bowl Masters

Natumi Hafer Drink Barista – wo kaufen?

Den neuen Hafer Drink Barista in Bio-Qualität bekommst du ab sofort zu einem Preis von 2,29 Euro in Biomärkten sowie vielen Reformhäusern. Hier kannst du im Storefinder von Natumi auch direkt nach einem Händler in deiner Nähe suchen. Dann kannst du bald deinen eigenen veganen Milchschaum zaubern!

Anzeige

Nun haben wir noch ein tolles veganes Rezept für dich, welches perfekt zu einem Capuccino mit dem Hafer Drink Barista passt!

Vegane Beerentorte

  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Ruhezeit: 60 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Menge: 20 cm Springform

Zutaten für den Biskuit

  • 200 g Mehl
  • 1 EL Speisetärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • 80 ml Agavendicksaft
  • 80 ml Öl
  • 200 ml Hafer Drink Barista – Natumi

Zutaten für die Füllung

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Biskuitboden alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  3. In eine Springform geben und für 20-25 Min. backen.
  4. Nach dem Backen auskühlen lassen und waagerecht halbieren.
  5. Für die Creme alle Zutaten (außer Marmelade + Pistazien + Beeren) glatt rühren.
  6. Auf den unteren Biskuit Marmelade sowie 1/3 der Creme streichen.
  7. Den oberen Biskuit darauf legen und mit restlicher Creme bedecken.
  8. Mit frischen Beeren und gehackter Pistazie verzieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Vegane Sommertorte

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Natumi. Vielen Dank!