Anzeige –

Auf dem Markt für Naturkosmetik tut sich einiges. Vieles wird ökologischer und vegan, die Auswahl wird größer, die Produkte besser. Und genau das habe ich vor ein paar Wochen zum Anlass genommen und habe mich einmal regional in Berlin auf dem Gebiet umgeschauen. Entdeckt habe ich ein tolles Unternehmen, nur einige Meter von meiner Haustüre entfernt. „Amazingy“ heißt es und bietet mehr als 130 vegane Produkte für Gesicht, Körper, Haare und Make-up an.

Le Shop vegan

Woher kommt der Name „Amazingy“?

ama_floris„Amazingy“ wurde 2011 von den beiden Gründern Floris und Ingrid (Ingy) van Onna in Berlin gegründet. Ursprünglich waren die beiden als Dj-Duo ‚Flowing‘ unterwegs und verdienten damit ihr Geld, bis sie sich entschieden, organische und natürliche Hautpflege zu vertreiben, frei von Parabenen und Tensiden und zu 100% ohne Tierversuche.

Heute verkaufen sie in ihrem Shop Produkte von Firmen aus Australien, Asien und Amerika und legen zusätzlich Wert auf transparente Produktionen und Herstellungsverfahren. Ihr Leitsatz:
DO GOOD, LOOK GOOD, FEEL AMAZINGY!

Welche Produkte haben mich überzeugt?

Ich kann natürlich nicht jedes Produkt ausprobieren, habe mich aber an zwei herangetraut, die ich euch einmal vorstellen möchte:

Foodmatic Personal Mixer PM1000

Organic Deodorant Creme: Das Thema Aluminium in Deodorants ist brandaktuell. Das Element soll die Schweißdrüsen verengen und sogar Brustkrebs fördern. Auf dem Gebiet gibt es leider nur langsame Fortschritte, bzw. für mich und meine Haut noch nichts konkretes, was mich von der Qualität, vom Geruch und vom Preis überzeugt hat. Bei „Amazingy“ wurde ich schließlich fündig.
Die Soapwalla Organic Deodorant Creme ist ein aluminiumfreies Deo aus Pflanzenpulver, Tonerde und ätherischen Ölen wie Lavendel, Teebaum und Pfefferminze. Die Creme lässt sich mit etwas Wasser verdünnt leicht unter den Achseln verteilen und resorbiert Feuchtigkeit – und das langanhaltend. Trotz empfindlicher Haut habe ich die Creme super vertragen.
Ein absolutes Must-Have meiner Meinung nach und außerdem ein geniales Geschenk für den Preis von 12,95€. Ich denke die Dose mit 60ml hält gut 2-3 Monate, je nach Gebrauch.

ama_produkteKonjac-Sponge: In vielen Blogs wurde schon darüber geschrieben, jetzt habe ich ihn einmal selbst ausprobiert: den Konjac-Sponge. Er wird zu 100% aus der Konjac-Wurzel hergestellt. Die Wildform der asiatischen Pflanze wächst unter anderem in Japan und wird schon seit tausenden von Jahren als Medizin und Lebensmittel verwendet.
Durch die natürliche Faserstruktur peelt es die Gesichtshaut und beugt so Unreinheiten und Entzündungen vor. Der Schwamm ist ph-neutral und biologisch abbaubar. Er versorgt meine Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit und kann 2-3 Monate benutzt werden.

Danach brauch der Schwamm nicht weggeworfen, sondern kann als Wasserspeicher in Blumenkästen verwendet werden > einfach mit der Erde einbuddeln und wässern.

Ein dickes Plus für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit!

Amazingy“ hat nicht nur eine tolle Auswahl an guten veganen Produkten im Shop, auch was das Thema „Nachhaltigkeit“ angeht, ist das Unternehmen ganz weit vorne.
So werden 4% des Umsatzes an Wohltätigkeitsprojekte gespendet. Aktuell unterstützt „Amazingy“ LiveBuild. LiveBuild ist eine Organisation aus den Niederlanden, die örtliche Wasser- und Bildungsprojekte in Kamerun unterstützt. So wird ein unabhängiges Vorankommen und ein eigeninitiativer Aufbau des Landes unterstützt. Was es damit genau auf sich hat und welche Projekte außerdem schon umgesetzt wurden, könnt ihr im „Amazingy“-Blog nachlesen.

Des weiteren finde ich es einfach großartig, dass „Amazingy“ versucht, so weit wie möglich umweltfreundlich und nachhaltig zu arbeiten.
Die Firma verwendet Ökostrom, benutzt keine Autos und die Mitarbeiter sollen so oft wie möglich von zu Hause aus arbeiten, um den Fahrtweg einzusparen. Für jede Bestellung pflanzt „Amazingy“ in Kooperation mit „Trees for the Future“ 1 Baum. Schon passiert in Brasilien, Indien und Honduras.
Somit lohnt es sich immer zu bestellen. Bei Versandkosten von 3,90€ und Versandkostenfreiheit bei einer Bestellung über 35€ ein Angebot, was man doch gerne eingeht.

ama_logo2Onlineshop:
Zusätzlich sei noch gesagt, dass es die Produkte in keinem Geschäft zu kaufen gibt, sondern eben nur über den Onlineshop auf der „Amazingy“-Homepage. Und ich kann euch verraten, es lohnt sich!
Denn es gibt zu jeder Lieferung kleine Pröbchen, liebevoll von Hand verpackt, mit Cremes, Lidschatten oder Masken. Und ihr könnt direkt bei der Bestellung im Kommentarfeld angeben, dass ihr vegan seid. So könnt ihr sicher sein, dass auch die Pröbchen die ihr zugeschickt bekommt, vegan sind.

Ebenso hervorzuheben ist das Suchraster des Onlineshops. Ich finde die Navigation super übersichtlich und einfach. Als Kunde kannst du zwischen den angebotenen Marken, den Preisen, die du bereit bist auszugeben oder deinem Hauttypen bzw. der Wirkung, die du dir wünschst wählen. Ebenso zwischen der Option „Vollständig vegan“, „nicht vegan“ und „enthält Bienenwachs“.
Bei jeder Bestellung erhälst du Prämienpunkte (1 Punkt = 10 Cent) die „Amazingy“ an Charity-Projekte spendet und die du ebenfalls bei deinem nächsten Einkauf einlösen kannst.

Ich kann nur sagen, dass das Unternehmen deutlich zeigt, wohin der Trend zukunftsorientiert gehen sollte und was alles gemacht werden kann, um ganzheitlich und ökologisch zu arbeiten und Produkte zu vertreiben, die einem hohen Qualitätsstandart unterliegen und dazu noch vegan und tierleidfrei sind.

Verlosung von 4 Gewinnen   Verlosung ist beendet!

Und genau deswegen habt ihr jetzt die Chance, euch selbst einmal ein Bild von den tollen Proukdten zu machen. „Amazingy“ war so nett und hat 4 tolle Gewinne für euch zusammengestellt:
1. Organic Deodorant Creme , 2. Konjac Sponge, 3. Vegan Lipbalm + Flüssigseife Zitrus/Orange und 4. Argan&Aloe Set von Kahina. Zusätzlich gibt es für jeden Gewinner 1x Pai Sincare Camille&Rose Gesichtsreiniger.
Beantwortet einfach unsere Frage unter diesem Artikel und vergesst nicht, eure E-mail-Adresse anzugeben. Einsendeschluss ist der 31.03.2014

Wie viele vollständig vegane Produkte gibt es in der Kategorie ‚Körper‘ auf der Homepage von „Amazingy“?

Kleiner Tipp: Es sind etwas weniger als die oben genannten 130, leicht herauszufinden anhand der Navigation links auf der Homepage ;)

„Amazingy“
Liebigstraße 35
10247 Berlin
Tel: 030 544 841 01

„Amazingy“ auf Facebook