Ich habe so einige Jahre meines Lebens in Duisburg verbracht, möchte aber an dieser Stelle nicht weiter auf die Stadt selbst eingehen – es kann ja jeder mal selbst hinfahren und sich ein Bild machen. Was ich aber ausführen möchte ist die für sich vegan ernährende Menschen unbefriedigende Gastro-Situation. Bislang nämlich: Null. Also gut, man konnte Pommes essen. Aber ihr was ich meine: Ein Laden, der eine Speisekarte hat, auf der mindestens einmal das Wort „vegan“ auftaucht.

Dank eines Lesertipps (Vielen Dank, Birte!!) war ich heute in der Mittagspause (ich lebe zwar wieder in Berlin, bin aber beruflich hin und wieder in Duisburg) beim Bistro Lolu zu Besuch. Eröffnet wurde gerade eben erst, vor einer Woche. Der Betreiber hat in Berlin 20 Jahre lang das Café V geführt, ein alteingesessenes vegetarisch-veganes Restaurant. Ein mutiger Schritt also, nach Duisburg zu gehen. Ohne jetzt diese stark gebeutelte Stadt heruntermachen zu wollen, so war weder das Angebot für sich bewusst ernährende Menschen bislang sehr nennenswert (Ein einziger kleiner Bio-Supermarkt bei fast 500.000 Einwohnern), noch schien mir die Nachfrage sonderlich groß. Umso erfreulicher, dass es nun für Veggie-Fans diese Anlaufstelle gibt.

Großes veganes Angebot

Das Bistro Lola ist direkt in einer Seitenstrasse der Duisburger Fußgängerzone gelegen, etwas versteckt, ich hoffe aber, dass viele Menschen trotzdem dorthin finden. Die sehr freundlichen Mitarbeiter erklärten mir, dass abgesehen von den auf der Speisekarte deutlich gekennzeichneten veganen Speisen die meisten auf Wunsch auch veganisiert werden könnten. Auf der Speisekarte stehen zunächst mal Seitan-Bouletten, die es im Brot mit Salat oder mit Salat und gegrilltem Gemüse gibt (4,50/5,30 Euro), Tofuwurst, Falafel-Variationen (3,50/4,30 Euro), Mais- und Obstbecher, eine vegane Pizzavariante (mit Seitan), Salate, Humus mit ofenfrischen Knoblauchbrot in verschiedenen Varianten, dazu das eine oder andere Tagesgericht. Das Angebot ist also wirklich ordentlich und die Preise angemessen. Wir hatten eine Falafel und eine Bouletten-Tasche, beides sehr lecker.

LoLu veggie Bistro

Das Ambiente ist übrigens auch nett, für ein Bistro ist der Laden recht groß und freundlich eingerichtet. Draussen sitzen kann man auch. Eine wirklich gute Anlaufstelle für alle Duisburger und Duisburg-Besucher, die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Ich weiß nun, wo ich ab sofort jedesmal bei meinen Duisburg-Aufenthalten speise. Toll!

LoLu – vegetarisches Bistro-Café
Claubergstrasse 12
47051 Duisburg

Kommentare

Kommentare