Renate Martienssen Mediterran gekocht - einfach (und) köstlich: Veganes KochbuchHeute möchte ich euch kurz ein weiteres veganes Kochbuch vorstellen, diesmal eines in dem die mediterrane Küche zelebriert wird. Renate Martienssen ist leidenschaftliche Hobbyköchin, und vor einigen Jahren hat sie die vegane Küche kennen- und schätzen gelernt. Da sie in Spanien lebt, lag es natürlich nahe, sich der spanischen bzw. mediterranen Küche anzunehmen, und diese zu „veganisieren“. Herausgekommen ist ein veganes Kochbuch mit über 100 Rezepten, mit Vorspeisen wie „Crudités mit verschiedenen Soßen“ oder „Tabbouleh“, Suppen wie „Gazpacho Andaluz“ oder „Knoblauchsuppe mit Kruste“, mediterrane Salate, kleine Gerichte wie Escalivada (Auberginen-Paprika-Gemüse) oder Kartoffeltortilla, Hauptgerichte wie „Couscous mit Seitan“, diverse Paellas, „Gyros mit Tzaziki in Fladenbrot“, Moussaka, Pizzen und Pasta-Gerichte, Süßspeisen, Kuchen & Gebäck, Brotaufstriche und Getränke – natürlich Sangria.

Dieser kurze Ausschnitt zeigt hoffentlich ganz gut, was euch an veganen Rezepten erwartet. Die Aufmachung des Buches ist recht einfach gehalten, die Fotos könnten teilweise besser sein, aber ich finde das ist ja auch nicht das wichtigste. Was mir vor allem gut gefällt ist, dass die Rezepte recht einfach gehalten sind. Keine ausgefallenen Zutaten, keine riesigen Rezeptelisten, kein übermäßiger Einsatz von Ersatzprodukten. Die Rezepte sind jeweils auf 4 Personen ausgelegt, die Zubereitungsanleitungen verständlich geschrieben.

Anzeige
Le Shop vegan

Ein empfehlenswertes Buch für alle Freunde der mediterranen Küche – wer ist das eigentlich nicht?

Renate Marienssen – Mediterran gekocht – einfach (und) köstlich und 100% vegan. Edition Octopus, ISBN 978-3-86582-707-4, 15,95 Euro (Komischerweise kostet das Buch hier 10 Euro mehr, bei Amazon & Co. kostet es tatsächlich 15,95 Euro).