Vom 25. bis 27. August feiert das Vegane Sommerfest Berlin seinen 10. Geburtstag. Das weltweit größte Veggie-Event zeigt die ganze Vielfalt der veganen Lebensweise.

Wie in jedem Jahr bietet das Sommerfest ein großes veganes Angebot: von internationalen Spezialitäten, über vegane Burger, vegane Döner und vegane Grillwürste bis hin zu süßen Leckereien wie vegane Donuts, Waffeln und Eis. Neu ist in diesem Jahr, dass das Angebot innovativer veganer Lifestyle-Produkte, über leckere Lebensmittel hinaus, besonders groß ist.

Diese Entwicklung zeigt, wie viel sich auf dem Veggie-Markt bewegt und dass die vegane Lebensweise immer beliebter wird.

Wir stellen euch vier junge Start-ups und Aussteller des diesjährigen Sommerfestes vor, bei denen sich alles um vegane Kosmetik dreht.

Veganer Nagellack Kia Charlotta
Veganer Nagellack von Kia Charlotta

Schon mal was von veganem Nagellack gehört? Dann kommt am Stand von Kia Charlotta vorbei. Mit viel Leidenschaft für die vegane Idee und einem großen Anspruch an Authentizität vertreiben die Gründer Kia und Alex vegane, tierversuchsfreie Nagellacke, die frei von schädlichen Zusätzen sind. Die Idee dazu entstand, weil Kia es zunehmend schwierig fand, veganes und gleichzeitig qualitativ hochwertiges Make-up zu finden. Also beschloss sie, das ganze einfach selbst in die Hand zu nehmen. Mit ihren Produkten wollen Kia und Alex inspirieren und Freude bereiten. Deshalb stecktt hinter jedem Nagellack ein anderer Name und eine eigene Geschichte.

Drei Fragen an Kia Charlotta:

Was gibt es an eurem Stand?
An unserem Stand findest du tollen veganen Nagellack “Made in Germany”, der außerdem 7-Schadstofffrei ist, das heißt frei von Dibutylphthalate, Toluol, Xylol, Kampfer, Formaldehyd, Formaldehydharz und Parabene. Du kannst dir eine kostenlose kleine Maniküre mit einer Farbe deiner Wahl geben lassen. Gerne sprechen wir mit dir natürlich auch über vegane Kosmetik und was Nagellack eigentlich vegan macht. Und – last but not least – kannst du uns als junges Gründerteam persönlich kennenlernen.

Warum seid ihr beim Veganen Sommerfest Berlin 2017 dabei?
Die vegane Community unterstützt sich gegenseitig sehr und wir lieben es, uns mit diesen positiven Menschen zu umgeben, die auch an tierversuchsfreien Optionen interessiert sind. Wir sind neu im Markt und möchten uns der veganen Community in Deutschland vorstellen und ein Bewusstsein für tierische Inhaltsstoffe und Tierversuche schaffen, welche häufig Bestandteile von Kosmetikartikeln sind.

Was erwartet ihr von dem Wochenende?
Wir erwarten die Möglichkeit über unsere Marke zu sprechen, unsere Bekanntheit zu erweitern und natürlich viele neue Menschen zu treffen, die sich für das Thema veganer Kosmetik interessieren und natürlich möchten wir auch Spaß bei der Sache haben.

Vegane Seife SauberKunst Mohna Lisa
Vegane Seife von SauberKunst Seifenmanufaktur

Nicht zum ersten Mal ist die Seifenmanufaktur SauberKunst aus dem Brandenburger Land beim Veganen Sommerfest dabei. SauberKunst legt Wert auf vegane und palmölfreie Produkte. Die handgefertigten Pflanzenseifen und Körperpflegeprodukte aus hochwertigen Zutaten mit Namen wie “Meertau”, “Kirschblüte“ oder “Schokobirne” sind ein Genuss für Haut, Nase und Augen. Mit SauberKunst hat Gründerin Annett ihren Traum 2012 nach einem langen Weg der Zertifizierung und Prüfung zum Beruf gemacht. In jedem Stück Seife steckt auch etwas ihres Herzbluts. Wer die Produkte von Annett ausprobieren möchte, kann zwischen dem 25. und 26. August einfach an ihrem Stand vorbeischauen und den neu eröffneten Laden im Berliner Nikolaiviertel besuchen.

Drei Fragen an SauberKunst:

Was gibt es an eurem Stand?
An unserem Stand gibt es eine tolle Auswahl unserer Seifen, festen Shampoos, SheaMousse und Cremedeos. Natürlich alles vegan, tierversuchsfrei und ohne Plastik, also ein tolles Wohlfühlprogramm für Haut und Haar <3

Warum seid ihr beim Veganen Sommerfest Berlin 2017 dabei?
Für Annett Förster, die bereits vor dem Start ihrer Seifenmanufaktur vegan lebte, war es eine Selbstverständlichkeit auch die Produkte vegan zu produzieren und das nun schon seit mehr als 5 Jahren. Damit noch mehr vegan lebende Menschen von SauberKunst erfahren, ist es uns eine Freude auch in diesem Jahr zum wiederholten Male dabei zu sein und nebenbei noch lecker vegan zu schlemmen und uns über weitere tolle und spannende vegane Projekte und Firmen vor Ort zu informieren.

Was erwartet ihr von dem Wochenende?
Wir freuen uns auf viele tolle Gespräche mit Gleichgesinnten und möchten vor allem den Berlinern zeigen: Wir sind jetzt hier in der Hauptstadt angekommen und am Alexanderplatz im Nikolaiviertel aus allen Himmelsrichtungen optimal zu erreichen, um euch mit veganen Pflegeprodukten zu verwöhnen. :)

Vegane Kosmetik Lethal Cosmetics
Vegane Kosmetik von Lethal Cosmetics

Gerade erst in den Startlöchern steht die vegane Make up Marke Lethal Cosmetics aus Berlin. Sie wurde im letzten Jahr gegründet und ist in diesem Jahr schon beim Veganen Sommerfest dabei. Die Macher von Lethal Cosmetics setzen sich mit ihren Produkten für eine vegane Welt ohne (Tier-)leid ein. Diese Überzeugung vertreten sie sehr überzeugend. Bereits vor der Entwicklung der Produkte oder einer Namensidee für das Unternehmen stand fest, dass die Produktpalette unbedingt vegan sein muss. Die Artikeln richten sich an alle Make-up-Enthusiasten, die bewusst tierleidfrei leben.

Drei Fragen an Lethal Cosmetics:

Was gibt es an eurem Stand?
Lethal Cosmetics produziert tierversuchsfreie, vegane Lippenstifte und Lidschatten in hoher Qualität und in außergewöhnlichen Farben. Die kann man an unserem Stand ausgiebig ausprobieren und sich darüber informieren. Außerdem verteilen wir Rabattcodes für unseren Online-Shop.

Warum seid ihr beim Veganen Sommerfest Berlin 2017 dabei?
Veganes Make-up gab es in Deutschland bisher oft nur in Standardfarben oder mit Einbußen bei Qualität und Haftbarkeit. Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht. Unsere Produkte sind vegan und tierversuchsfrei, kommen aber in außergewöhnlichen Farben daher und sind dabei langanhaltend.

Was erwartet ihr von dem Wochenende?
Wir freuen uns darauf, möglichst vielen Menschen zu zeigen, dass eine vegane Lebensweise und hochwertiges Make-up kein Widerspruch sein muss.
Na, neugierig geworden? Dann kommt beim Veganen Sommerfest Berlin vorbei. Dort gibt es natürlich noch jede Menge mehr zu entdecken: Vegane Kochshows mit Sophia Hoffmann, Lea Green, und Anna-Lena Klapp, Livemusik zum Beispiel mit Jamie-Lee, spannende Vorträge von renommierten Experten, Infostände von Initiativen für den Tierschutz und die pflanzliche Lebensweise sowie natürlich jede Menge leckeres veganes Essen.

Vegane Kosmetik lipfein_minibalsam

Vegane Lippenpflege von lipfein

lipfein ist eine junge Naturkosmetikwerkstatt aus Dresden. Die Gründerin Marie hatte 2015 schlichtweg an ihrem Küchentisch die spannende Idee, vegane und natürliche Lippenpflege in Handarbeit einfach selbst herzustellen. Der Rest war viel Arbeit, aber auch jede Menge Spaß. Mit ihrer Selbständigkeit hat Marie eine Möglichkeit gefunden, ihre Rolle als zweifache Mutter und ihre Leidenschaft für Selbstgemachtes zu verbinden. Acht unterschiedliche Lippenpflegeprodukte, die sich aufgrund ihrer guten Inhaltsstoffe auch hervorragend für Allergiker und empfindliche Lippen eignen, könnt ihr am Stand von lipfein auf dem Veganen Sommerfest ausprobieren und erwerben.

Drei Fragen an lipfein:

Was gibt es an deinem Stand?
An meinem Stand gibt es vor allem eine Sache: natürliche Lippenpflege, die vegan ist und stylisch. Im Angebot habe ich 6 verschiedene Balsame und 2 Peelings. Alles ist handgemacht, bio und fair – einfach #weilküssenfetzt!

Warum bist du beim Veganen Sommerfest Berlin 2017 dabei?
Für mich persönlich ist die wichtigste Produkteigenschaft meiner Lippenbalsame, dass sie rein pflanzlich sind. Das Thema Veganismus ist nun seit einigen Jahren eine echte Herzensangelegenheit, die ich auch gern nach außen tragen möchte. Dafür ist das Vegane Sommerfest der ideale Ort. Außerdem freue ich mich auf viele neue Bekanntschaften, die ähnliche Werte vertreten wie ich.

Was erwartest du von dem Wochenende?
Eine tolle Atmosphäre, viele Gleichgesinnte Und natürlich: jede Menge leckeres veganes Essen!
Alle Fakten zum Sommerfest im Überblick:

Was: 10. Veganes Sommerfest Berlin
Wann: 25. bis 27. August 2017
Wo: Alexanderplatz, 10178 Berlin
Weitere Infos: www.veganes-sommerfest-berlin.de
Facebook: www.facebook.com/VeganesSommerfestBerlin
Tickets: Eintritt frei
Gewinnspiel

 

*** Verlosung ***

Wir verlosen ein Set von Produkten von Kia Charlotta, SauberKunst und lipfein. Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff “Veganes Sommerfest Berlin” an hallo@deutschlandistvegan.de oder kommentiert den Beitrag auf Facebook und mit etwas Glück gewinnt ihr eines der tollen Beauty-Artikel.

Hinweis: Das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet am 29.08.2017 um 9 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird ab dem 29.08.2017 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und informiert. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Leser oder Facebook User ab 18 Jahren aus Deutschland, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren.
Wie zufrieden seid ihr mit der Kennzeichnung von veganer Kosmetik? Gebt eure Meinung ab und nehmt an der VEBU-Umfrage teil.
[Link: https://www.surveymonkey.de/r/WLWW589]

 

Vegan Klischee ade! Jetzt gratis eBook sichern!

Foodmatic

 

Tags: , , , , ,