Deutschlands erfolgreichster Autor veganer Kochbücher, Attila Hildmann, hat ein neues Kochbuch herausgebracht: Vegan for fit „Gipfelstürmer“. Das Buch ist der Nachfolger zu seinem größten Erfolg „Vegan for fit“, das 2012 erschien, und sich hungertausendfach verkaufte. „Vegan for fit“ war dabei mehr als „nur“ ein veganes Kochbuch, es beinhaltete gleichzeitig ein Fitnessprogramm, und alles zusammen hieß „30-Tage-Challenge“. Einen Monat lang sollte man dem Ernährungs- und Fitnessprogramm folgen, um Gewicht zu verlieren und sich fitter zu fühlen. Challenger-Gruppen und -foren wurden gegründet, Menschen berichteten über ihre Erfolge, tauschten sich aus. Das Ganze wurde ein riesiger Erfolg, und ist bis heute das meistverkaufte vegane Kochbuch.

Kein Wunder, dass Attila Hildmann sich dachte: Da sollte ich doch unbedingt einen Nachfolger schaffen. Am 1.12.2016 erschien nun der Nachfolger, und diesmal gibt es keine 30-Tage-Challenge, sondern eine 7-Tage-Detox-Diät. In der Einleitung berichtet Attila, dass viele Menschen einfach nicht 30 Tage durchhalten, die Ernährung konsequent durchzuhalten. Für alle jene soll es nun das Turbo-Programm geben. Die Besonderheit: Mittels eines kostenlosen Internet-Rechners, der das Buch online ergänzt, werden bei Attila Hildmann individuelle Bedarfsmengen, Körpergröße, Alter, Gewicht, Beruf und Bewegungsprofil berücksichtigt und sogar die individuellen Einkaufslisten automatisch erzeugt.

Die 7-Tage-Detox-Diät

Die Schlagwörter „Detox“ und „Diät“ sind für viele Menschen sicherlich nicht positiv belegt, denn sie werden im großen Stile dafür genutzt, uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und so stellt Attila auch gleich klar: Detox bedeutet nichts anderes, als das der Körper entgiftet, nachdem man ihm etwas zugemutet hat – egal ob Alkohol, Zigaretten oder eben ungesunde Lebensmittel. Detoxen hat bei ihm auch nichts mit Hungern zu tun, er findet solche Ansätze sogar kontraproduktiv, weil die Verdauung und der Stoffwechsel im Hungermodus heruntergefahren werden – und damit Gifte sogar länger im Körper verbleiben würden. Sein Gegenprogramm: Eine optimale Versorgung mit gesunden, vollwertigen Lebensmitteln, mit Zutaten wie Matcha oder Açai, die besonders hohe Werte bei bestimmten Nährstoffen erzielen. Die 7-Tage-Detox-Diät bedeutet daher: 7 Tage gesund und giftfrei essen, dazu Sport machen.

Rezepte und Fitnessübungen

Im Anschluss an die einführenden Worte und „Grundregeln“ wird über die Testgruppe berichtet, die das Konzept im Vorfeld ausprobiert hat – mit durchaus beeindruckenden Ergebnissen. Anschließend gibt es noch ein paar To-Do-Listen für den Start, bevor es Rezepte für 7 Tage gibt, in unterschiedlichen Varianten, so dass man etwas Abwechslung reinbekommt, sollte man die 7 Tage verlängern. Morgens gibt es die Wahl zwischen 2 proteinhaltigen Shakes, mittags und abends dann die Wahl aus je 2 Gerichten, immer mit Kalorienangaben. Anschließend widmet sich Attila dem Thema „Trinken“ noch ein wenig ausführlicher, bevor es in den Fitnessteil geht. Hier bekommt der Leser insgesamt 27 Übungen erklärt, die man kombinieren kann. Abschließend gibt es noch Tipps zur Meditation und kurz knapp die wichtigsten Gründe für eine vegane Ernährung noch einmal zusammengefasst.

Fazit

Vegan for fit „Gipfelstürmer“ ist nicht einfach ein veganes Kochbuch, sondern ein durchdachtes Konzept, das Menschen helfen sollen, wieder (oder erstmals) „in die richtige Spur“ zu kommen. Es soll den Einstieg in eine vegane gesunde Ernährung erleichtern, die hoffentlich schnell sichtbaren Erfolge sollen aber natürlich auch motivieren, dabei zu bleiben. Dass das funktionieren kann, hat Attila Hildmann bereits mit seinem Beststeller „Vegan for fit“ bewiesen. Ganz klar: Attila polarisiert, viele mögen ihn, viele auch nicht. Aber eines dürfte klar sein: Er wird ganz sicher vielen Menschen geholfen haben, den Einstieg in eine gesündere und pflanzenbasierter Ernährung zu schaffen – und das ist großartig. Das Buch scheint mir sehr gut recherchiert zu sein, mit vielen nützlichen Ernährungstipps und einem klaren und durchdachten Konzept statt schwammiger Aussagen.

Weitere Infos findest du beim Becker Joest Verlag, eine Leseprobe gibt es hier. Bestellen kannst du das Buch natürlich auch bei Amazon (Affiliate Link, für dich entstehen keine Mehrkosten).

ISBN 978-3-95453-131-8
19,95 EUR (D), 20,60 EUR (A)
160 Seiten, Format 19 x 24 cm,
104 Fotos, gebunden

Tags: , , , ,

 

Kochkurs Bowl Masters