Superfoods sind einer DER Megatrends in der veganen Szene, egal ob Maca, Matcha, Kakaonibs, Gojibeeren oder Lucumapulver – diese „Superlebensmittel“ verfügen über eine hohe Nährstoffdichte und sind eine zunehmend beliebte Beigabe zu Smoothies, Chiapudding etc. Die Palette an Superfoods ist groß und die Auswahl fällt schwer, wenn man sich welche herauspicken möchte. Eine gute Idee hatten die Betreiber von „Your Superfoods“: Sie bieten fertige Superfood-Mixes oder aber die Möglichkeit, deine eigenen Kombinationen zu kreieren.

Selber mixen oder fertige Mischung?

Möchte man selber mixen, so kann man zwischen 500 g und 250 g Becher wählen, und dann bis zu 10 Löffel hinzufügen. Anschließend noch einen Namen für die eigene Kreation vergeben und ab dafür. Wer sich unsicher ist, welche Superfoods man gut kombinieren kann, der kann eine der fertigen Mischungen mit Namen wie „Super green“, „Detox Pack“, „Chocolate Protein“ oder „Energy Bomb“ wählen. Letztere Mischung als Beispiel enthält Bananenpulver, Acaipulver, Guaranapulver, Macapulver und Lucumapulver.

Anzeige
Le Shop vegan

Die Idee, Mischungen anzubieten, kam den Gründern Michael und Kristel weil sie es a) unpraktisch fanden, auf Reisen gleich mehrere Päckchen Superfoods einstecken zu müssen und b) weil das Budget auch mal knapp war, und man so gleich mehrere Superfoods ausprobieren kann. Die fertigen Mischungen gibt es in den Größen 150, 250 oder 500 Gramm. Eine 500 Gramm-Dose kostet 47,50 Euro und soll für 50 Portionen reichen. Alle Superfoods im Shop von Your Superfonds sind übrigens nicht nur vegan, sondern auch bio, roh und glutenfrei.

Rezepte

Die Your Superfoods-Seite bietet übrigens auch noch einige Smoothie-Rezepte zum Loslegen, denn so ein Smoothie macht sich auch Superfoods alleine noch lange nicht. Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten bekommt ihr auf der Homepage von Your Superfoods.