Leckerbisschen

UPDATE: Ein Leser schreibt uns, dass das Leckerbisschen leider geschlossen hat – offenbar ganz.

In einem kleinen Gässchen in Mülheim an der Ruhr zwischen hübschen Fachwerkhäusern befindet sich das vegane Café Leckerbisschen. Schön bunt und zuckersüß sieht es aus. In der Auslage rufen köstlich aussehende Cupcakes meinen Namen, ein kleiner Kühlschrank fordert zum Kaufrausch auf, er lockt mit veganem Käse, Frischkäse, Margarine und Vurst. Die Geschäftsführerin reicht mir die lilafarbene Speisekarte und am liebsten würde ich mich einmal durch das ganze vegane Schlaraffenland durchfuttern. Das Angebot ist wirklich reichlich:

Mittags wird Mittagstisch mit leckeren Süppchen und Salat angeboten, solange der Vorrat reicht und á la carte werden Bagels, Hot Dogs, Pancakes, und ständig wechselnde Kuchen und Cupcakes (zwischen 2,50 EUR und 3,10 EUR) verkauft.

An Bagels gibt es diverse Sorten süß und defitig (zwischen 3,00 EUR und 4,90 EUR) den Hot Dog kann man als Classic (3,00 EUR) oder Deluxe (3,60 EUR) bekommen. Die Pancakes sind wahlweise mit Apfelmus, Pflaumenmus, Ahornsirup, Erdbeermarmelade, Schokocreme, Alsan, Puderzucker oder Zimt und Zucker bestellbar (zwischen 3,20 EUR und 3,80 EUR).

Ich habe einen Hot Dog Classic und Pancakes mit Ahornsirup gegessen und bin von beidem total begeistert. Zum Mitnehmen für den nächsten Tag habe ich mir dann noch einen herzhaften Bagel und Cupcakes einpacken lassen.

Das Ruhrgebiet ist schon lange keine Vegan-Wüste mehr meiner Meinung nach. Das Leckerbisschen ist allerdings eine ganz besondere Quelle pflanzlichen Genusses und ich kann das Café wirklich von ganzem Herzen empfehlen. manchmal wird sonntags übrigens auch Brunch für 11,00 EUR (inkl. einem Heißgetränk) angeboten.

Leckerbisschen
Kettwigerstr. 15
45468 Mülheim/Ruhr
www.facebook.com/leckerbisschenmh
 
Öffnungszeiten:
12.00 – 20.00 Uhr, dienstags geschlossen

Tags: , , , , ,

 

Foodmatic Personal Mixer PM1000