Kaum zu fassen, dass wir dieses Restaurant bisher noch nicht kannten! Ein Ausflug nach Stuttgart und die Tatsache, dass das Coox & Candy gerade Betriebsferien hat, hat uns nach Stuttgart-Feuerbach ins Körle und Adam verschlagen. Die Online-Speisekarte ließ unsere Erwartungen ziemlich hochschnellen. Gerichte wie „Herbstliches Risotto mit frischen Pfifferlingen, Steinpilzen, Kastanien, Walnüssen und Rucola-Petersilienpesto“ (17,00 €) oder „Wie Ente süß-sauer auf Basmati-Gemüsereis mit frischen Bohnen und frischem Brokkoli, Kokossauce und Macadamianüssen“ (16,90 €) machten uns sehr neugierig. Bereits beim Eintritt in das Restaurant fiel uns die Liebe zum Detail auf. Überall liegen z.B. vegetarische und vegane Kochbücher aus, in denen man sich Appetit holen kann, aber auch Infos über den Veggie-Lifestyle bekommen kann (falls man bisher noch nicht damit in Berührung gekommen sein sollte). Man hat uns außerdem sehr freundlich begrüßt und uns gleich das Konzept erklärt: denn das Körle und Adam nennt sich zwar vegetarisch, bietet aber zum größten Teil mittlerweile vegane Gerichte an (ca. zu 98%). Ich konnte auf der aktuellen Karte nur ein Gericht entdecken, das nicht als vegan gekennzeichnet war – aber sogar dieses konnte man auch als vegane Variante ordern. Das bedeutet also jede Menge uneingeschränkte Auswahl für uns Veganerinnen und Veganer.

KörleundAdam

Beim weiteren Durchblättern der Karte lief uns das Wasser ordentlich im Mund zusammen: Vorspeisen wie „Dreierlei von der Kichererbse und Mango (Hummus mit Mango, Falafel mit Mangosauce und Kichererbsen-Mangosalat)“ (12,00 €) oder „Cashew-Frischkäse mit frischen Kräutern an gehobeltem mariniertem Fenchel“ (9,80 €) und Desserts wie „Kokos-Mohncreme mit Schattenmorellen“ (6,50 €) oder „Dunkles Schokoladenküchlein mit weißem Schokoladenkern und dunkles Schokoladeneis mit Himbersauce“ (7,00 €) klingen nicht nur nach kulinarischen Höchstleistungen, sondern alle Erwartungen wurden tatsächlich erfüllt und im Falle der „Wie Ente“ und des Schokoladenküchleins sogar noch weit übertroffen. Eine Geschmacksexplosion jagte die nächste an diesem Abend. Die Speisen sind im Übrigen nicht nur lecker, sondern auch größtenteils aus Bio-Zutaten. Und begleitend zum Essen gibt es leckere Weine zur Auswahl, einige davon auch vegan und als solche auf der Weinkarte deklariert.

Anzeige
Le Shop vegan

KörleundAdam2

Die Speisekarte wechselt ungefähr wöchentlich, sodass es ständig eine neue kulinarische Leckerei zu entecken gibt und das Angebot immer saisonale Zutaten beinhaltet. Seit Oktober gibt es außerdem jeden 2. Dienstag im Monat den veganen Schlemmerstammtisch mit einem 3-gängigen veganen Überraschungs-Menü zum Preis von 23,50 €. Bitte telefonisch vorbestellen!

Körle und Adam
Vegetarisch und vegan essen in Stuttgart
Feuerbacher-Tal-Str. 31
70469 Stuttgart-Feuerbach
www.koerleundadam.de
 
Öffnungszeiten:
Di. – Sa. 18 – 23 Uhr
Küche bis 21.30 Uhr
So. und Mo. Ruhetag
 
Reservierungen nur telefonisch unter:
0711-8382466 (ab 14 Uhr)