Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Gabriele Lendle McVeg 80 vegane SchnellgerichteGabriele Lendle hat 2012 das sehr gute vegane Kochbuch „Ab jetzt vegan„, gemeinsam mit Dr. Ernst Walter Henrich herausgebracht. Nun hat sie nachgelegt und mit „McVeg – 80 vegane Schnellgerichte“ ein kompaktes Büchlein, wie im Trias-Verlag, geschrieben. Nun sollte man aber nicht Burger und weiteres Fast Food erwarten, dann wird man nämlich enttäuscht. Vielmehr hat Gabriele Lendle 80 schnell zu kochende Gerichte konzipiert, die nach dem 3+3+3-Prinzip funktionieren. Das heißt: Maximal 3 frische Zutaten, maximal 3 Zutaten aus dem Vorrat und maximal 3 Gewürze.

3+3+3-Prinzip

Dazu gibt es eine Liste von 10 Lebensmitteln und 10 Gewürzen, die man immer vorrätig haben sollte, so dass man immer nur maximal 3 frische Zutaten dazu besorgen muss. Und so gibt es am Anfang des Buches auch noch ein wenig Zutatenkunde (was ist Seitan etc.) – finde ich für Anfänger sehr sinnvoll.

Danach geht es auch schon los mit den Turbo-Rezepten: Brotaufstriche und Tips, Salate, Suppen, Hauptspeisen, Desserts – also eine klassische Einteilung. Das Buch ist schön bebildert und gestaltet, ähnlich wie „Ab jetzt vegan“. Nicht zu jedem Rezept gibt es ein Foto allerdings. Die Gerichte sind tatsächlich leicht und schnell nachzukochen, und das Konzept mit den Standard-Lebensmitteln, die man im Haus haben sollte, finde ich sinnvoll.

„McVeg“ von Gabriele Lendle ist ein gutes veganes Kochbuch und eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Angebot an veganen Kochbüchern. Außerdem ein sehr gutes Geschenk für alle, die man davon überzeugen möchte, dass veganes Kochen überhaupt nicht kompliziert ist und gut schmeckt. Der Preis von 12,99 Euro geht auch völlig in Ordnung. Bestellen kann man es beispielsweise hier:

Mc Veg bei Buch.de

Anzeige

Anzeige