Am Mannheimer Hauptbahnhof soll es vegane Hot Dogs geben, hat man mir verraten. Nachdem das O´Dog Café ja leider immernoch geschlossen hat, waren das für mich gute Neuigkeiten. Auf der Facebook-Seite habe ich dann entdeckt, dass es weitere Filialen auch in Halle (Saale), Leipzig, Dresden und Magdeburg gibt. Beim Hot Dog King gibt es fleischige Hot Dogs, aber auch eine vegetarische Wurst, die nach deren Angaben vegan ist. Yeah!

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Die folgenden Sorten kann man vegan bestellen, wenn man die vegetarische Wurst verlangt und die Remoulade weglässt:

  • Danish mit Remoulade, Ketchup, Gurken und Röstzwiebeln
  • Barbecue mit Barbecuesoße, Remoulade, rote Zwiebeln, Gurken und Röstzwiebeln
  • Hawaii mit Ananas, Currysauce, Ketchup und Röstzwiebeln

 

Die Hot Dogs kosten im Schnitt 2,90 €, vegetarisch bzw. vegan kostet zusätzlich 0,40 € Aufpreis. Leider sind für diesen Preis die Zutaten nicht Bio wie im O´Dog Café. Aber dass es eine vegane Variante gibt, ist natürlich super. Das steht dann allerdings nicht so auf dem Schild, da steht nur was von vegetarisch. Aber die wissen Bescheid, wenn man sagt, dass man Veganer*in ist ;) Und die Hot Dogs schmecken außerdem megagut.

Hot Dog King
www.facebook.com/derhotdogking
Standorte:
Hauptbahnhof Mannheim
Hauptbahnhof Magdeburg
Hauptbahnhof Leipzig
Hofe am Brühl, Brühl 1, Leipzig
Paunsdorf Center, Leipzig
Hauptbahnhof Halle (Saale)
Leipziger Str. 103, Halle (Saale)
Hauptbahnhof Dresden

 

Anzeige