Vor ein paar Jahren war ich noch regelmäßiger Gast im Restaurant Lindbergh, das direkt am Mannheimer City Airport gelegen ist. Vor allem montags, wenn im Blue Tower nebenan  (einem ehemaligen Flugtower) Live-Musik gespielt wird, war ich sehr gerne dort. Irgendwie ist das dann mit der Zeit eingeschlafen und ich weiß gar nicht mehr so genau, warum.

Aber kürzlich hat mir jemand erzählt, dass das Lindbergh nun auch immer ein veganes Gericht auf der Wochenkarte stehen hat. Was, nur ein Gericht? Joa, aber das reicht ja normalerweise auch ;) Das Wort Wochenkarte ist übrigens nicht allzu wörtlich zu nehmen, denn die Karte gilt mehrere Wochen am Stück. Aber sie ändert sich von Zeit zu Zeit. Aktuell gibt es dort Ravioli mit Kichererbsen- Olivenfüllung in Tomaten- Basilikumsugo für 13, 40 €. Das war Grund genug für mich, dem Lindbergh mal wieder einen Besuch abzustatten.

Als Vorspeise habe ich mir einen Beilagensalat mit Öl- und Essig-Dressing bestellt. Der stand nicht auf der Karte, aber es war kein Problem. Außerdem wollte ich natürlich die Ravioli kosten. Für  den Preis erschien mir die Portion zuerst ziemlich mickrig (vor allem im Vergleich zu den Gerichten, die die anderen hatten), aber ich wurde gut satt. Zum Glück hatte ich ja auch noch den Beilagensalat und etwas Brot. Dazu ließ ich mir einen leckeren Cocktail schmecken. Danach gab es einen Espresso und zu meiner Freude wurde dieser mit einem Lotus Karamellkeks serviert.

Zu späterer Stunde sind wir dann rüber in den Blue Tower. Dort haben wir weitere Cocktails bestellt und auf den Beginn des Konzerts gewartet. Und das hatte es wirklich in sich! Früher, als Sidney Youngblood noch der Host war, war es schon toll. Aber auch mit Isaac Roosevelt hat die Hausband Shebeen ordentlich die Hütte gerockt.  Sowohl Isaac als auch Rüdiger kennt der geneigte Pro7-Zuschauer von The Voice of Germany. Der Special Guest des Abends war Rüdiger Skoczkowski, aber auch weitere Künstler haben mit ihren Wahnsinns-Stimmen bei uns für reichlich Gänsehaut gesorgt.

An Musik wurden Pop, Soul, R&B, Funk aber auch rockige Stücke geboten. Das Repertoire umfasste u.a. Lionel Ritchie, Stevie Wonder, Kool & The Gang, James Brown, Janet Jackson aber auch aktuellere Stücke wie z.B. von Katy Perry, Bruno Mars, Robin Thicke und Justin Timberlake. Es war ein fantastischer Abend und nun werde ich bestimmt wieder regelmäßiger Gast im Lindbergh sein. Der Eintritt für den Blue Tower ist mit 6,50 € auch wirklich nicht überteuert und es sind immer super Gäste da. Ich finde auch die Preise für das Essen absolut im Rahmen, denn ich würde das Ambiente eher als gehoben bezeichnen. Alkoholfreie Cocktails kosten 5,80 € und Cocktails mit Alkohol sind für 6,90 € – 8,50 € zu haben. Auch das ist akzeptabel. Schaut doch montags mal rein, Konzertbeginn ist ca. ab 21.00 Uhr. Das aktuelle Programm der Shebeen Montag Session findet man auf der Homepage und auf der Facebookseite.

Restaurant Lindbergh
City Airport Mannheim
Seckenheimer Landstraße 170
68163 Mannheim
www.restaurant-lindbergh.de
 
Telefonische Reservierung unter:
0621 – 412 465