Das Micky & Molly Katzenmuseum und Veganes Café oder auch kurz MiMo genannt erweitert den veganen Gastronomiebereich in Braunschweig seit dem 16. April 2012. Im MiMo kann man nicht nur eine große Sammlung an Katzenexponaten bestaunen, sondern auch sehr lecker Frühstücken, zu Mittag essen oder zwischendurch einen Kaffee trinken. Neben Kaffee, Tee und Kaltgetränken werden je nach Tagesangebot auch Smoothies, Lassis und frisch gepresste Säfte angeboten. Vormittags wird Frühstück angeboten, wobei für jeden etwas dabei ist egal ob süßes oder herzhaftes Frühstück. Der Mittagstisch variiert täglich und ist auf der Homepage des MiMo nachzulesen. Für die Leckermäulchen gibt es verschiedene Torten, Cupcakes und Kleingebäck wie zum Beispiel Nussecken.

Das MiMo macht einen schönen Eindruck. Das Café ist sehr hell und durch Sabines offene und freundliche Art fühlt man sich direkt willkommen. Jeden ersten Mittwoch im Monat werden verschiedene Events angeboten wie Vorträge oder Musikevents.

Die Besitzerin Sabine Brigitte Pankau ist Vorsitzende des Vereins „Tier Time e.V. – Zeit zu Handeln“. Sie kam auf die Idee leckeres Essen mit dem Verein zu verbinden, sodass alle Gewinne des Café in die Arbeit des Vereins fließen. So kann der Besucher das leckere Essen genießen, sich über Tierrechte, Tierschutz und eine tierleidfreie Lebensweise informieren und tut dabei noch etwas Gutes.

Micky & Molly Katzenmuseum
Altewiekring 20a
38102 Braunschweig

Geöffnet: Sonntags bis Mittwochs von 9 bis 17 Uhr, wobei sonntags ein ganztägiger Brunch stattfindet.

 

Wir freuen uns immer sehr über Lesertipps, da wir ja leider nicht überall in Deutschland alle veganen Lokalitäten besuchen können. Wenn ihr uns und den anderen Lesern auch mal eure Entdeckungen vorstellen möchtet, so freuen wir uns sehr über eine Nachricht an hallo@deutschlandistvegan.de.

Wem haben wir diesen Tipp zu verdanken?

Ich bin Sarah, 24 Jahre jung und noch neu im Veganismus. Nachdem ich im Juni 2011 zur Vegetarierin geworden bin, habe ich mich sehr viel mit Tierschutz, Massentierhaltung und Klimaschutz beschäftigt habe. Dadurch bin ich im Dezember zur Veganerin geworden und habe diese Entscheidung kein bisschen bereut. Ich habe so viele tolle Zutaten und Rezepte kennengelernt, die ich nicht mehr missen möchte und freue mich jedes Mal, wenn ich jemanden in meinem Bekanntenkreis mit meinen Koch- und Backkreationen begeistern kann. Neben meiner Leidenschaft für’s Backen, lese ich sehr gerne, bin eine große Musikliebhaberin und befinde mich daher meistens auf irgendwelchen Konzerten oder Festivals.

Tags: , , , ,

 

Foodmatic Personal Mixer PM1000