Veganer Döner, yeah! Wie im 7. Döner-Himmel habe ich mich gefühlt, als ich zum ersten Mal das Royal Kebaphaus am Münchener Hauptbahnhof betreten habe. Denn hier gibt es nicht nur Seitan-Döner, sondern auch allerhand andere herzhafte türkische Leckereien und zu einem großen Teil sind die Speisen vegan.

Der Laden ist wie ein traditioneller türkischer Imbiss eingerichtet mit gemütlichem Sofa, Holztischen und Bildern an der Wand. Das sieht nicht nur einladend aus, sondern ich muss auch ehrlich sagen, dass wir selten so unglaublich nett und herzlich bedient worden sind wie dort.

Veganer Döner und Dürüm Wraps

Der Döner und die türkischen Dürüm Wraps werden mit Seitan gemacht, dazu gibt es verschiedene Soßen. Die folgenden Soßen sind vegan:

  • Oriental (mit scharfem Paprikamark)
  • Rosa Sultan (mit roter Beete & Knoblauch)
  • Yellow Sun (mit Senf, Ingwer und Kurkuma)

Außerdem gibt das vegane Angebot noch Börek Teigtaschen her mit verschiedenen Füllungen (Lauchgemüse, Champignons. Kartoffeln oder Spinat) und die Royal Veggie Tofubratlinge.

An einem verlängerten Wochenende in München waren wir ganze 2-mal dort, das sagt wohl alles. Wir hatten Döner, Dürüm und einen Börek mit Lauch. Alles hat sehr lecker geschmeckt und wir haben jedes Mal zu zweit inklusive Getränken unter 10,- € bezahlt.

Royal Kebabhaus Veggie Döner
Arnulfstr. 5 (nur ein paar Meter vom Hauptbahnhof entfernt)
80336 München

www.royal-veggie-doener.eu/royal

Öffnungszeiten: Mo – Sa: 10:00-22:00