Souperie in Mainz

Ich kann immer wieder nur das gleiche Lied singen: Was vegetarisch-vegane Lokale angeht, ist das Rhein-Main-Gebiet extremst unterversorgt. Umso glücklicher machen da kleine, aber feine Angebote wie die Suppenbar „Souperie“, wo es veganes und vegetarisches gibt.

Die Souperie liegt gleich um die Ecke vom Mainzer Alnatura und ist für mich somit die ideale Anlaufstelle vor oder nach dem Einkauf. Das finde wohl nicht nur ich, denn bei meinen letzten beiden Besuchen war das Lokal sehr gut gefüllt. Die Bestellung kann man direkt man direkt am Tresen aufgeben – und auf Wunsch auch mitnehmen. Die Suppen sind zum Teil als „vegetarisch“ oder „laktosefrei“ gekennzeichnet, und so gut wie immer ist auch eine Variante dabei, auf die beides zutrifft. Die aktuelle Wochenkarte kann man immer online einsehen – also einfach kurz vorher schauen was es gibt. Wenn man möchte, bekommt man als Topping noch frischen Schnittlauch und Sonnenblumenkerne – über letztere freue ich mich besonders.

Hurra – bei unserem Besuch gab es sogar zwei vegane Suppen: Eine Rataouille-Suppe und ein Asiatisches Karottensüppchen. Meine Begleitung und ich bestellten beide und jeder durfte jeweils eine Hälfte auslöffeln. Jeder fand seinen Favorit – meiner war das Karottensüppchen.

Man sitzt in der Souperie sehr gemütlich, entweder an kleinen Tischen oder an Bartischen am Fenster, von wo aus man entspannt die vorbei eilenden Passanten beobachten kann. Wenn ihr also nach eurer nächsten Einkaufstour in der Innenstadt eine Stärkung braucht – jetzt wisst ihr, wo ihr sie bekommt!

Souperie

Große Langgasse 6 /
Ecke Gymnasiumstraße
55116 Mainz

Geöffnet: Mo-Fr 11-22 Uhr, Sa 11-17 Uhr

www.souperie.de

Tags: , ,

 

Kochkurs Bowl Masters