Vor einiger Zeit schon mal gab es hier einen Artikel zu Chocqlate , einem Set für DIY-Schokolade, natürlich vegan. Seit dem hat das Startup, das hinter der Schokolade steckt, zwei wichtige deutsche Designpreise gewonnen, den red dot packaging design award + iF packaging design award. Herzlichen Glückwunsch!

lila-1

Aber es gibt noch mehr zu berichten. Das Set gibt es nun in verschiedenen Varianten und Größen, und passend zur Jahreszeit drei verschiedene Weihnachtseditionen mit folgendem Inhalt bei den kleinen Sets (29,90 Euro):

  • 240g Zutaten für Schokolade
  • Anleitung mit 4 Schritten
  • Gießform für Schokoladentafeln
  • Hochwertige Weihnachtskarte zum Beschreiben
  • Fertig als Geschenk verpackt

Das große Set (79, 90 Euro)  hat folgenden Inhalt:

Anzeige
Le Shop vegan
  • 1240g Zutaten für Schokolade
  • Rezeptbüchlein mit Tipps & Tricks
  • 4x Gießform für Schokoladen
  • Schokoladenhüllen & Etiketten
  • Hochwertige Weihnachtskarte (wahlweise von uns Beschriftet)
  • Fertig als Geschenkverpackt

Und so sieht das Ganze dann aus:

Anzeige

Zusätzlich gibt es eben weitere Varianten, ein Starterset fängt bei 14,90 Euro an. Das Tolle ist, dass das ganze wirklich einfach ist, nur 4 Schritte benötigt man zur Herstellung der eigenen Schokolade. Als kreatives Weihnachtsgeschenk eine richtig gute Idee. Dazu gibt es bei Bedarf eine große Auswahl an schön gestalteten Weihnachtskarten.

Wer nicht selber kreativ werden möchte, kann sich inzwischen auch „fertige“ Schokoladen und Riegel bestellen, die wahnsinnig lecker sind. Es hat sich also eine ganze Menge getan, und ihr solltet unbedingt mal auf die übrigens wunderschön aufgemachte Homepage gehen, das lohnt sich wirklich. Dort erfährt man auch eine ganze Menge über die Herstellung von Schokoladen, und warum vegane Schokolade besonders gut schmeckt.

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

geschenk-idee-5

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Chocqlate.