Bei Dolores gibt es leckere vegane BurritosLängst ist mal ein Hinweis auf die leckeren veganen Burritos von Dolores fällig. Dolores gibt es zwei mal in Berlin, einmal in der Nähe des Alexanderplatzes und die andere Filiale direkt am Wittenbergplatz und bei beiden kann man herrlich vegan essen. Das Angebot besteht aus Burritos, Burrito Bowls (dann bekommt man den Inhalt statt in einer Teigtasche (Weißmehl oder Vollkorn) in einer Schüssel zusammen mit Tortilla Chips), Quesadillas (knusprig gegrillte Variante der Burritos) oder Salate. Der Schlager sind sicher die Burritos, die man entweder aus einer Liste der „Classic Burritos“ wählen kann oder sich selber ganz nach seinem eigenen Geschmack zusammen stellen kann.

Nun ist das Dolores leider nicht komplett vegan, aber alle „fertigen“ Burritos oder einzelne Zutaten sind explizit mit einem grünen Herzchen als vegan gekennzeichnet. So gibt es zwei Burritos von der „Classic Burrito – no questions“-Liste, die vegan sind: Der „Classic vegan“ und der „Dolores vegan“. Ersterer für 3,90 Euro, und der zweite, noch dicker gefüllte, für 5,90 Euro. Gerade der „Dolores vegan“ ist aber auch ein richtiges Pfund, danach dürften auch Hungrige wirklich satt sein. Und schmecken tun die einfach großartig. Auch die Bowls finde ich super, wenn man mal nicht so Lust auf die Weizenfladen hat.

Anzeige
Le Shop vegan

Gerade mittags ist in der Mitte-Filiale der Andrang groß, und dieser wird arbeitsagenturmäßig quasi mit Nummern ziehen bewältigt (auf dem Bon steht die Nummer, die dann irgendwann eingeblendet wird). Am Wittenbergplatz ist der Andrang etwas geringer und das Ambiente noch ein wenig netter. Die Getränkeauswahl ist auch super, u.a. gibt es Biobier und selbstgemachte Brause.

Die ganze Menükarte und weitere Infos bekommt ihr hier.

Dolores im Westen
Bayreutherstrasse 36
10789 Berlin

Anzeige
Foodmatic Personal Mixer PM1000

Dolores Mitte
Rosa-Luxemburg-Str. 7
10178 Berlin