Leonore Bartsch

Nach ihrem Abschluss in Literaturwissenschaft reist Leonore als Backpackerin einmal um die Welt und kommt mit einer neuen Lebenseinstellung zurück. Konfrontiert mit Umweltverschmutzung, Armut, aber auch dem Überkonsum in den USA, beschließt sie ihre Ernährung, ihr Konsumverhalten und ihren Alltag umzustellen und so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Neben veganer & glutenfreier Küche, sind es vor allem Themen wie Fair Fashion, Naturkosmetik, Minimalismus und die Plastikverschmutzung der Ozeane, die sie beschäftigen. Als freie Autorin lebt und arbeitet sie entweder in ihrer Homebase Berlin, oder als digitale Nomadin im VW-Bus oder Hostel an den schönsten Surfspots.