Am vergangenen Wochenende fand in Berlin die allererste Bio Messe Berlin statt. Hierbei handelt es sich um eine vertriebsoffene FachbesucherInnenmesse, bei welcher ökologische Qualitätsprodukte verschiedenster Unternehmen vorgestellt wurden. Lena von A Very Vegan Life und ich, Kathrin von Kongruentes Chaos , folgten einer Einladung zu diesem Event, welche unter anderem einen exklusiven Presse-Rundgang, eine Schiffsparty und das erste sogenannte Messe-Reste-Essen beeinhaltete.

Biomesse Eingang

 

In der Presse-Lounge wurden wir mit kalter LemonAid bewirtet und den nötigen Informationen versorgt. Schon bald starteten wir mit einer kleinen Gruppe JournalistInnen und BloggerInnen zu dem Rundgang und besichtigten 16 der 140 Ständen. Die UnternehmerInnen stellten sich und das eigene Unternehmen kurz vor und standen für Fragen bereit. Erfreulicherweise waren sich viele Firmen dem Thema Veganismus bewusst und konnten detailliert Auskunft über ihre Produkte geben. Nach dem geleiteten Rundgang machten wir uns selbst auf den Weg und erfreuten uns an der veganen Vielfalt. So besuchten wir unter anderem die Stände von Wheaty, Govinda, lovechock und anderen „Klassikern“ der veganen Esskultur. Neuentdeckungen wie der Dopper, Biona, Erdbär und das leckere Eis von Mammas & Pappas waren auch dabei.

Biomesse Stände

 

Diese und andere Firmen unterstützten mit ihren Produkten auch das 1. Messe-Reste-Essen am Sonntag, welches mit Helfern von wurstsack.com, dem Youth Food Movement, Projekt Umdenken – Possibilities For A Better Life und Culinary Misfits auf die Beine gestellt wurde.  Ziel ist es, die auf Messen übliche Verschwendung von Lebensmitteln zu vermeiden und auf eben diese aufmerksam zu machen.

Für uns war die Messe ein voller Erfolg und auch die meisten AusstellerInnen schienen sehr angetan. So bleibt uns nur, den Veranstaltern Benjamin Joon Richter und Jiro Nitsch zu wünschen, dass sich die Bio Messe Berlin weiterhin so gut etablieren und beim nächsten Mal noch mehr BesucherInnen anziehen kann.

Mehr Informationen und viele Fotos zu unserem Messe-Besuch und auch zu dem restlichen Verlauf unseres Ausflugs in die Hauptstadt findet ihr bei A Very Vegan Life und bei Kongruentes Chaos.

Tags: , , ,

 

Kochkurs
Anzeige